REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Geschnetzeltes auf afrikanische Art

Geschnetzeltes auf afrikanische Art

Gesamtzeit40 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Personen

4 Personen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 4 Zwiebeln
    • 4 Schweineschnitzel (à ca. 150 g)
    • 2 EL Erdnussöl
    • Salz
    • Kreuzkümmel
    • Cayennepfeffer

    Zwiebeln schälen und fein würfeln. Fleisch waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin rundherum kräftig anbraten. Zwiebelwürfel zufügen und mitbraten. Mit Salz, Kreuzkümmel und Cayennepfeffer würzen. Nur das Fleisch aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.

  • Zutaten
    • 400 ml Tomatensaft
    • 400 ml Fleischbrühe
    • 4 EL Erdnussbutter
    • 4 Tomaten
    • 1 Bio Zitrone

    Zwiebelwürfel in der Pfanne mit Tomatensaft und Brühe ablöschen. Erdnussbutter einrühren und ca. 30 Minuten köcheln lassen. Inzwischen Tomaten einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen, kalt abschrecken und die Schale abziehen. Tomate vierteln, entkernen. Hälfte in feine Würfel schneiden. Tomatenviertel und -würfel zusammen mit dem Fleisch ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zur Soße geben. Zitrone waschen, trocken reiben und in Schnitze schneiden.

  • Zutaten
    • 1 Bund Petersilie
    • Salz
    • Cayennepfeffer

    Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen, bis auf einige zum Garnieren, von den Stielen zupfen und fein hacken. Petersilie kurz vor dem Servieren unter das Geschnetzelte heben. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Alles in einer Schale anrichten, mit Zitrone und Petersilie garniert servieren. Dazu schmeckt Reis.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie340 kcal15 %
Kohlenhydrate13 g4 %
Eiweiß40 g73 %
Fett14 g19 %
Vitamin C67.2 mg67 %
Vitamin A0.7 μg
Vitamin E5.4 mg45 %
Magnesium93.1 mg25 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Aufgrund ihres Namens werden Kreuzkümmel und Kümmel häufig verwechselt. Dabei sind die beiden Gewürze sich gar nicht so ähnlich. Kreuzkümmel ist zum Beispiel im Geschmack viel intensiver.

Köchin & Food-Stylistin
Susanne Schanz

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen