• rewe.de
  • Jobs bei REWE
https://www.rewe.de/subNavi/0/

Gefüllter Ofen-Butternut

13 Bewertungen
Gefüllter Ofen-Butternut

Gesamtzeit1:40 Stunde

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

9 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 2 Butternut Kürbisse
    • 1 EL Rapsöl

    Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Butternut waschen, längs halbieren, Kerne auslösen. Fruchtfleisch mit 1 EL Öl bestreichen und ca. 60 Minuten im Ofen garen, bis die Kürbisse weich sind. Auskühlen lassen. Backofen auf 180°C runterregulieren.

  • Zutaten
    • 500 g Blattspinat
    • 2 Zehe(n) Knoblauch
    • 1 Zwiebel
    • 1 Glas REWE Bio Kichererbsen (220 g)

    Spinat waschen. Knoblauch und Zwiebel schälen und fein würfeln. Kichererbsen abgießen und abspülen.

  • Zutaten
    • 1 EL Rapsöl
    • Salz
    • Pfeffer
    • Chiliflocken

    1 EL Öl erhitzen und Zwiebel darin anschwitzen. Spinat und Knoblauch zugeben und garen, bis der Spinat zusammenfällt. Kichererbsen zugeben und mit Salz, Pfeffer und Chili würzen.

  • Zutaten
    • 200 g ja! körniger Frischkäse
    • Salz
    • Pfeffer

    Fruchtfleisch mit einem Löffel aus dem Kürbis lösen und klein schneiden, unter den Spinat mischen. Frischkäse zufügen und die Mischung mit Salz und Pfeffer abschmecken. Füllung in den Kürbis geben und ca. 10 Minuten backen.

  • Zutaten
    • 20 g Pinienkerne

    In der Zwischenzeit Pinienkerne ohne Fett rösten und vor dem Servieren über den gefüllten Butternut streuen.

Dies ist ein Rezept aus der Ausgabe 4/2021 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie304 kcal14 %
Kohlenhydrate36.1 g12 %
Fett11.9 g16 %
Eiweiß17.9 g33 %
Ballaststoffe10.6 g35 %
Vitamin K495 μg762 %
Vitamin B20.6 mg50 %
Magnesium141 mg38 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Anstelle von frischem Spinat kannst du auch TK-Blattspinat nehmen. Diesen einfach auftauen und gut ausdrücken, bevor du ihn verwendest.

Ökotrophologin
Diane Buckstegge

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion