• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Gefüllte Blätterteigsärge mit Hack

89 Bewertungen
Gefüllte Blätterteigsärge mit Hack

Gesamtzeit1 Stunde

Zubereitung40 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

3 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Backpinsel

Zubereitung

  • Zutaten
    • 1 Packung(en) Bacon
    • 1 Zwiebel
    • 1 Knoblauchzehe
    • 2 EL Sonnenblumenöl
    • 300 g Hackfleisch

    Baconscheiben in kleine Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. In Öl anbraten. Dann den Bacon dazugeben und mitbraten. Das Hackfleisch dazugeben und ebenfalls mitbraten. 

  • Zutaten
    • 50 g Tomatenmark
    • Salz
    • Pfeffer

    Tomatenmark unterrühren und mit 30 ml Wasser ablöschen. Vorsichtig salzen und pfeffern. Füllung etwas abkühlen lassen.

  • Zutaten
    • 2.5 Packung(en) Blätterteig

    In der Zwischenzeit die Blätterteige ausrollen und 12 Särge, 6-8 cm hoch, ausschneiden. Jeder Sarg besteht aus 2 Teigplatten. Aus der oberen Teigplatte mit einem scharfen Messer ein Kreuz ausschneiden.

  • Den Backofen auf 190 °C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Die untere Teigplatte mit der Hack-Füllung belegen. Darauf nun die obere Teigplatte legen und mit einer Gabel rundherum festdrücken.

  • Du brauchst
    • Backpinsel
    Zutaten
    • 1 Ei
    • 1 EL Milch

    Ei trennen und Eigelb mit Milch verquirlen. Die Särge mit der Ei-Milch-Mischung bestreichen. Särge ca. 20 Minuten backen.            

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie709 kcal32 %
Eiweiß17.4 g32 %
Fett55.9 g75 %
Kohlenhydrate36.1 g12 %
Vitamin A340 μg43 %
Vitamin B121.6 μg64 %
Kalium411.5 mg21 %
Vitamin C1.5 mg2 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Für das Kreuz in dem Teig kann man sich auch ein Muster aus Pappe schneiden oder evtl. einen Keksausstecher besorgen.


 

Ökotrophologin
Jana Maiworm

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion