• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Dunkle Sauce zu Entenbrust

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    9 Bewertungen
    Gesamtzeit35 Minuten
    Zubereitung15 Minuten
    SchwierigkeitEinfach
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 4 Portionen
    4 Portionen

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Utensilien

    • Sieb

    Zubereitung

      • 1 große Zwiebel
      • 1 große Karotte
      • 1 Stange(n) Staudensellerie
      • Öl
      • 1 EL Zucker
      • 1 EL Tomatenmark
      • 1 TL mittelscharfer Dijon Senf

      Gemüse schälen bzw. putzen und in feine Würfel hacken. Das Gemüse mit dem Öl in einer großen Pfanne anbräunen. Den Zucker hinzugeben und bei mittlerer Hitze das Gemüse karamellisieren lassen, dann Tomatenmark und Senf dazugeben und ca. 2 Minuten andünsten.

      • 250 ml Rotwein (trocken)
      • 400 ml Enten- oder Geflügelfond
      • 2 Pimentkörner
      • 2 Nelken
      • Salz
      • Pfeffer
      • 1 Messerspitze Muskatnuss

      Das Gemüse mit dem Rotwein ablöschen und den Wein kurz einkochen lassen, dann den Fond, Piment und Nelken hinzugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und 5 Minuten köcheln lassen.

      • Sieb

      Die Sauce durch ein Sieb abseihen und die Flüssigkeit auffangen. Das Gemüse anderweitig verwenden. Alternativ kann das Gemüse auch mit der Sauce püriert werden, dann entsteht eine dickere und sämigere Sauce.

      • 2 EL Saucenbinder

      Die Sauce wieder in die Pfanne geben, zum Köcheln bringen und den Saucenbinder einrühren. Die Sauce so lange köcheln lassen, bis sie die gewünschte Konsistenz erreicht. 

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie203 kcal9 %
    Kohlenhydrate14.5 g5 %
    Fett9.9 g13 %
    Eiweiß6.2 g11 %
    Vitamin A339 μg42 %
    Vitamin K19 μg29 %
    Niacin3.1 mg24 %
    Magnesium23 mg6 %

    Tipp

    Die Sauce passt zum Beispiel super zur Entenbrust mit Rotkohl und Polenta aus dem REWE Rezept!

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
    Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
    Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.

    Newsletter abonnieren

    Vorschläge unserer Redaktion

    Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

    Dein REWE Newsletter
    Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.