• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Gebratenes Viktoriaseebarschfilet mit Mango-Tomaten-Chutney

6 Bewertungen
Gebratenes Viktoriaseebarschfilet mit Mango-Tomaten-Chutney

Gesamtzeit45 Minuten

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 500 g Tomaten
    • 2 Mangos (reif)
    • 1 Zwiebel
    • 1 kleines Bund Koriander
    • 5 EL Pflanzenöl
    • 0.5 Limette
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 Chili

    Tomatenschale abziehen und Fruchtfleisch würfeln. Mangos und Zwiebel schälen und würfeln. Koriander waschen, fein hacken, alles zusammen in eine Schüssel geben. Pflanzenöl und Limettensaft verquirlen, kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Chili fein hacken, dann zusammen mit der Soße in die Schüssel geben, gut miteinander vermengen und 30 Minuten ziehen lassen.

  • Zutaten
    • 4 Viktoriaseebarschfilets
    • Salz
    • Pfeffer
    • 2 Eier
    • Mehl
    • Öl zum Braten

    Fisch abspülen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Eier verquirlen, salzen und pfeffern. Fischfilets mehlieren, dann durch die Eiermasse ziehen und in einer Pfanne mit Öl von jeder Seite ca. 3 Minuten braten.

  • Fischfilets auf Teller geben, Chutney auf dem Fisch verteilen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie389 kcal18 %
Eiweiß28.8 g52 %
Fett16.9 g23 %
Kohlenhydrate31.4 g10 %
Vitamin A670 μg84 %
Vitamin E7.1 mg59 %
Vitamin C91.6 mg92 %
Calcium204.4 mg20 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Zu dem Gericht schmeckt Wildreis als Beilage.

Food-Redakteurin
Julia Windhövel

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion