REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Kürbisgemüse aus dem Ofen mit karamellisiertem Ziegenkäse

Kürbisgemüse aus dem Ofen mit karamellisiertem Ziegenkäse

Gesamtzeit30 Minuten

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Personen

4 Personen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Kürbis waschen, halbieren, Kerne auslösen und das Fruchtfleisch in schmale Spalten schneiden. Kartoffeln waschen und in Spalten schneiden. Rosmarin und Thymian waschen und trocken schütteln. Vom Rosmarin die Nadeln, vom Thymian die Blättchen abzupfen und fein hacken.

  • Kürbis- und Kartoffelspalten auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. Olivenöl und Salz verrühren, die Kräuter zufügen und alles über die Spalten gießen. Im auf 175 °C Umluft vorgeheizten Backofen etwa 45 Minuten backen, bis Kürbis und Kartoffeln weich sind.

  • Cocktailtomaten waschen. Frühlingszwiebeln waschen und das Weiße sowie Hellgrüne in Ringe schneiden. Beides nach etwa 25 Minuten zusammen mit den Kürbiskernen zum Kürbisgemüse in den Ofen geben. Aus dem Ofen nehmen und mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen.

  • Ziegenkäse mit Honig bestreichen, den Backofen auf Grillfunktion stellen und den Käse darin einige Minuten karamellisieren. Zusammen mit dem Kürbisgemüse anrichten, mit ein wenig Aceto balsamico beträufeln.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie672 kcal31 %
Eiweiß15 g27 %
Fett41 g55 %
Kohlenhydrate55 g18 %
Kalium1910 mg96 %
Vitamin C90.8 mg91 %
Niacin8.15 mg63 %
Phosphor455 mg65 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wird das Kürbisgemüse zu trocken, können Sie ein wenig Gemüsebrühe nach der Hälfte der Garzeit darübergießen.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen