https://www.rewe.de/subNavi/0/

Gebackene Tempura-Minibananen

0 Bewertungen
Gebackene Tempura-Minibananen

Gesamtzeit20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

2 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Sieb
    Zutaten
    • 75 g Mehl
    • 75 g Speisestärke
    • 1 Prise(n) Salz
    • 1 TL Backpulver
    • 175 ml Eiskaltes Wasser

    Für den Tempurateig Mehl mit Speisestärke, einer Prise Salz und Backpulver in eine Schüssel sieben. Mit dem Wasser glatt rühren. Den Teig nicht zu lange rühren, 10 Mal umrühren genügt. 
     

  • Du brauchst
    • Topf, groß
    • Küchenpapier
    Zutaten
    • 1 l Rapsöl
    • 4 Minibananen
    • 1 EL Puderzucker
    • 4 Kugel(n) REWE Bio Mango Sorbet

    In einem Topf Öl erhitzen. Bananen schälen, nacheinander durch den Teig ziehen und ca. 5 Minuten frittieren. Auf dem Küchenkrepp abtropfen lassen. Die Tempura-Bananen mit Puderzucker bestreuen und mit Mangosorbet servieren. 

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie333 kcal15 %
Eiweiß2.8 g5 %
Fett5.3 g7 %
Kohlenhydrate67.4 g22 %
Ballaststoffe2 g7 %
Calcium29.3 mg3 %
Magnesium21.7 mg6 %
Folat11.9 µg3 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Achte darauf, dass das Wasser für den Teig eiskalt ist. Dann wird die Tempura-Panade richtig knusprig.

Im Tempurateig kannst du auch gut Brokkoli, Blumenkohl oder Garnelen ausbacken.

Ökotrophologin / Ernährungsberaterin
Anja Corvin

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion