REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Gebackene Tempura-Minibananen

Gebackene Tempura-Minibananen

Gesamtzeit20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Portionen

4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Topf, groß
  • Küchenpapier

Zubereitung

  • Zutaten

    • 75 g Mehl
    • 75 g Speisestärke
    • 1 Prise(n) Salz
    • 1 TL Backpulver
    • 175 ml Eiskaltes Wasser

    Für den Tempurateig Mehl mit Speisestärke, einer Prise Salz und Backpulver in eine Schüssel sieben. Mit dem Wasser glatt rühren. Den Teig nicht zu lange rühren, 10 Mal umrühren genügt. 
     

  • Du Brauchst

    • Topf, groß
    • Küchenpapier

    Zutaten

    • 1 l Rapsöl
    • 4 Minibananen
    • 1 EL Puderzucker
    • 4 Kugel(n) REWE Bio Mango Sorbet

    In einem Topf Öl erhitzen. Bananen schälen, nacheinander durch den Teig ziehen und ca. 5 Minuten frittieren. Auf dem Küchenkrepp abtropfen lassen. Die Tempura-Bananen mit Puderzucker bestreuen und mit Mangosorbet servieren. 

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie436 kcal20 %
Eiweiß3 g5 %
Fett15.4 g21 %
Kohlenhydrate70.8 g24 %
Vitamin A91.5 μg11 %
Vitamin C14.1 mg14 %
Kalium292 mg15 %
Magnesium25.6 mg7 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Achten Sie darauf, dass das Wasser für den Teig eiskalt ist. Dann wird die Tempura-Panade richtig knusprig. Im Tempurateig können Sie auch gut Brokkoli, Blumenkohl oder Garnelen backen.

Ökotrophologin / Ernährungsberaterin
Anja Corvin

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen