rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/fruehlingskartoffelsalat/
Frühlingskartoffelsalat

Frühlingskartoffelsalat

Gesamt: 1 h 40 min
Zubereitung: 40 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Dies ist ein Rezept aus der Frühjahrsausgabe 2019 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Die Kartoffeln gründlich waschen und ca. 20 Minuten gar kochen. Dann abgießen und in Stücke schneiden.

  2. Zuckerschoten putzen, halbieren und ca. 7 Minuten garen. Danach in Eiswasser abschrecken. Radieschen in dünne Scheiben schneiden. Dill hacken.

  3. Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln. Beides mit Senf, Ahornsirup, Essig und Brühe in einem kleinen Topf aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Öl unterrühren.

  4. Alle Salatzutaten vorsichtig mit dem Dressing vermengen. Der Salat schmeckt am besten, wenn er 1-2 Stunden durchzieht.

Jana Maiworm
Jana Maiworm
Ökotrophologin

Dadurch, dass Schalotten und Knoblauch im Dressing köcheln, verlieren sie etwas ihre Schärfe, ohne dabei an Aroma einzubüßen.

Jana Maiworm
Ökotrophologin

Ich lasse mich auf Blogs, in Zeitschriften und gerne auch außerhalb vom Büro, z. B. auf Street Food Märkten, von den neuesten Food-Trends inspirieren und entwickle daraus für REWE Deine Küche coole, spannende Rezepte und Ernährungsthemen. Wie die Idee später als fertig gekochtes Gericht auf dem Foto aussieht, ist immer wieder toll zu sehen!

3 Dinge, die immer in meinem Kühlschrank sind:
Avocado, Bananen und Hummus. Bananen außerdem auch immer in der eingefrorenen Variante, denn nichts geht über selbstgemachtes Bananeneis!

Mein Lieblingsgericht von Mama, das ich immernoch nachkoche:
Nudeln mit Tomatensoße und dem für mich gewissen Etwas: eine ordentliche Portion Apfelmus. Klingt komisch, schmeckt aber wirklich lecker - auch heute noch.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    227kcal10%
  • Eiweiß
    5g8%
  • Fett
    9g12%
  • Kohlenhydrate
    29g10%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin C
    42,2mg42%
  • Vitamin E
    1,2mg10%
  • Chlorid
    232,0mg28%
  • Phosphor
    84,7mg12%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Jana Maiworm

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
6 Portionen
  • 1 kg neue Kartoffeln
  • 100 g Zuckerschoten
  • 100 g Radieschen
  • 1 Handvoll Dill
  • 2 Schalotten
  • 1 Zehe(n) Knoblauch
  • 2 EL Senf
  • 1 TL REWE Bio Ahornsirup
  • 6 EL Rotweinessig
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 5 EL REWE Bio Olivenöl
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste