• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Frühlingsgemüse mit Lachs vom Blech

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit1:15 Stunden
Zubereitung35 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Zestenreibe
  • Backblech

Zubereitung

    • Zestenreibe
    • 4 kleine Lachsfilets
    • 2 Bio Zitronen
    • 4 EL Öl
    • 2 EL Honig
    • Salz
    • Pfeffer

    Lachsfilets waschen, trocken tupfen und eventuelle Gräten entfernen. Zitronen waschen, die Schale vorsichtig abreiben, dann eine Zitrone auspressen. Zitronensaft, -abrieb, 4 EL Öl und Honig vermischen, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Backofen auf 160°C Umluft vorheizen.

    • 800 g Kartoffeln (Drillinge)
    • 500 g grüner Spargel
    • 1 kleiner Kohlrabi
    • 4 Möhren mit Grün

    Drillinge waschen und - je nach Größe - halbieren oder vierteln. Spargel waschen, die holzigen Enden abschneiden und ggf. das untere Drittel schälen. Kohlrabi und Möhren (mit dem unteren Teil des Grüns) schälen und in Streifen schneiden.

    • Backblech

    Lachs großzügig mit dem Dressing bestreichen und beiseitenstellen. Das Gemüse in dem verbleibenden Dressing schwenken, anschließend auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Im vorgeheizten Ofen 20 Minuten backen. Anschließend die Lachsfilets draufsetzen. Für weitere 20 Minuten backen, bis Fisch und Kartoffeln gar sind.

    • 0.5 Bund Dill
    • 200 g saure Sahne
    • Salz
    • Pfeffer

    Dill waschen, Fähnchen hacken. Fisch mit gehacktem Dill bestreuen. Die andere Zitrone in Scheiben schneiden und mit saurer Sahne zu Gemüse und Fisch servieren, evtl. nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für dieses frische und leichte Abendessen musst du nicht in vielen Töpfen rühren - ein Backblech reicht, um Familie und Freunde zu beeindrucken.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie695 kcal32 %
Eiweiß34.2 g62 %
Fett36.1 g48 %
Kohlenhydrate60 g20 %
Ballaststoffe7.9 g26 %
Vitamin A1920 μg240 %
Folat268.5 µg67 %
Vitamin C98.9 mg99 %

Tipp

Statt kleiner Lachsfilets kannst du auch ein großes Filet mit Haut verwenden, dies braucht allerdings 30 bis 40 Minuten im Ofen und muss vor dem Gemüse auf das Backblech.

Food-Redakteurin

Dörthe Meyer

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Festtags-Lachs
  • Laktosefrei
  • Glutenfrei
  • Low Carb
20min
Einfach
Gegrilltes Lachssteak
  • Laktosefrei
  • Glutenfrei
  • Low Carb
40min
Einfach

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen