• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Fleischfondue

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    52 Bewertungen
    Gesamtzeit50 Minuten
    Zubereitung50 Minuten
    SchwierigkeitEinfach
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 4 Personen
    4 Personen

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Utensilien

    • Fonduetopf

    Zubereitung

      • 500 g kleine Kartoffeln
      • 400 g kleine Champignons
      • 300 g Möhren
      • 400 g Schweinefilet
      • 400 g Hähnchenbrust
      • 400 g Rinderfilet
      • 1 Baguette

      Kartoffeln in der Schale garen, etwas abkühlen lassen und noch heiß pellen. Pilze putzen und vierteln. Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Das Fleisch trocken tupfen und in etwa 2 cm große Würfel schneiden. Baguette in Scheiben schneiden.

      • 4 EL Erdnusscreme
      • 80 ml Hühnerbrühe
      • 2 EL Chilisoße
      • Salz
      • Pfeffer

      Erdnusscreme mit warmer Hühnerbrühe und Chilisoße verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

      • Fonduetopf
      • 2 l Kalbsbrühe
      • 200 ml Mango-Chutney
      • 200 ml Knoblauchsoße

      Brühe auf dem Herd aufkochen. Auf ein Rechaud stellen, damit sie warm bleibt. Fleisch, Kartoffeln und Gemüsestücke darin garen. Mit der Erdnusssoße, dem Mango-Chutney, der Knoblauchsoße und dem Baguette servieren.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie913 kcal42 %
    Eiweiß86.9 g158 %
    Fett16.6 g22 %
    Kohlenhydrate105.7 g35 %
    Vitamin A1190 μg149 %
    Vitamin B124.4 μg176 %
    Kalium2458 mg123 %
    Magnesium186.6 mg50 %

    Tipp

    Fleischfondue kann auch mit Öl zubereitet werden. Nimm dafür ein neutrales Öl, zum Beispiel Rapsöl, das du erst im Topf erhitzt und dann auf einem Rechaud warm hältst. Das Fleisch wird durch das Garen im Öl schön knusprig, diese Variante enthält aber auch deutlich mehr Kalorien als das Garen in Brühe.

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
    Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
    Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.

    Newsletter abonnieren

    Vorschläge unserer Redaktion

    Dein REWE Newsletter
    Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.