rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/oel-fondue-grundrezept/
Öl-Fondue (Grundrezept)

Öl-Fondue (Grundrezept)

Gesamt: 5 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Dies ist ein Rezept aus der Winterausgabe 2017 unseres Kundenmagazins FRISCH & GUT.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Sie benötigen
    Fonduetopf •Holzstäbchen

    Fondue-Topf nur zur Hälfte füllen (Spritzgefahr). Öl auf 180 °C erhitzen, mit einem Holzspieß die Temperatur prüfen: Steigen kleine Bläschen auf, kann es losgehen.

     

Sophie
Sophie

Wer mag, rollt etwas Gemüse in das Fleisch ein, zum Beispiel Paprikastreifen in Schweinefilet oder Zucchinistreifen in Rinderfilet. In Öl Gegartes ist eher deftig, daher passt als Kontrast etwas Frisches: grüner Salat mit gebratenen Birnen und frischen Kräutern. Als Sättigungsbeilage schmeckt Bulgur mit etwas Butter und Petersilie.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    2.325kcal
  • Eiweiß
    0g
  • Fett
    100g
  • Kohlenhydrate
    0g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin E
    156,0mg
  • Calcium
    2,5mg
  • Kalium
    2,5mg
  • Natrium
    2,5mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Personen
  • 1 l Brat- und Frittieröl
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Fonduetopf
  • Holzstäbchen