• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Ferrero Rocher Kuchen

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit3:50 Stunden
Zubereitung50 Minuten
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 8 Portionen
8 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Springform 26 cm
  • Handmixer
  • Spritzbeutel
  • Spritztülle(n)

Zubereitung

    • Springform 26 cm
    • Handmixer
    • Fett für die Form
    • 6 Eier (Größe M)
    • 150 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 1 Prise(n) Salz

    Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen und eine Springform fetten. Die Eier trennen. Das Eiweiß mit 100 g Zucker, Vanillezucker und Salz sehr steif schlagen. Das Eigelb mit den restlichen 50 g Zucker ebenfalls aufschlagen, bis sich das Volumen ungefähr verdoppelt hat.

    • 125 g Weizenmehl
    • 50 g gemahlene Haselnüsse
    • 2 TL Backpulver
    • 3 EL Kakao

    Mehl, Haselnüsse, Backpulver und Kakao gut miteinander vermengen. Das aufgeschlagene Eigelb unter das Eiweiß heben, dann die Mehlmischung ebenfalls unterrühren. Den Teig in die Springform füllen und für ca. 25 Minuten backen.

    • 100 ml Schlagsahne
    • 100 g Zartbitterschokolade
    • 250 g Mascarpone

    In der Zwischenzeit die Creme herstellen. Dazu die Sahne in einem Topf erhitzen. Die Schokolade hacken und in der heißen (nicht kochenden!) Sahne auflösen, sodass eine homogene Masse entsteht. Diese auf Zimmertemperatur abkühlen lassen und dann anschließend die Mascarpone unterrühren. Die Creme mindestens 2 Stunden im Kühlschrank erkalten lassen.

    • Handmixer
    • Spritzbeutel
    • Spritztülle(n)
    • 100 g Haselnusskerne, gehackt
    • 12 Ferrero Rocher Kugeln

    Die kalte Creme mit einem Rührgerät aufschlagen. Den Biskuitboden in der Mitte zerteilen, sodass man 2 Böden erhält. 1 Drittel der Creme beiseitestellen. Den ersten Boden auf einer Servierplatte platzieren und einen Teil der Creme gleichmäßig darauf verteilen. Den zweiten Boden aufsetzen und den Kuchen mit der restlichen Creme bestreichen. Die Seiten des Kuchens mit den gehackten Haselnüssen bestreuen. Mit einem Spritzbeutel mit Sterntülle die verbliebene Creme gleichmäßig auf den Kuchen aufspritzen und auf die Häubchen jeweils 1 ausgepackte Rocher Kugel aufsetzen.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie663 kcal30 %
Kohlenhydrate55.2 g18 %
Fett43.9 g59 %
Eiweiß15 g27 %
Vitamin A308 μg39 %
Vitamin E6.82 mg57 %
Calcium157 mg16 %
Magnesium104 mg28 %

Tipp

Für fluffigen Biskuit wie diesen eignen sich die Weizenmehlsorten Type 405 oder 550 am besten. Damit gelingt der Teig schön locker und geht gut auf. Auch wichtig: Biskuitmassen sollten möglichst schnell in den Ofen wandern, damit sie nicht zusammenfallen, und dort unbedingt bei Ober-/Unterhitze gebacken werden. Umluft trocknet den Teig schnell aus.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Giotto-Torte
  • Vegetarisch
2h 15min
Mittel
Ferrero-Rocher-Likör
  • Vegetarisch
20min
Einfach
ja! Schokoriegel Torte
  • Vegetarisch
14h
Mittel
Yogurette-Torte
  • Vegetarisch
4h 35min
Mittel

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Paprika-Garnelen-Pasta
  • Laktosefrei
20min
Einfach
Lemon Tiramisu
  • Vegetarisch
12h 20min
Einfach
Lachs mit Gemüsepfanne
  • Low Carb
35min
Einfach