REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Erdbeer-Mascarpone-Schnitten

74 Bewertungen
Erdbeer-Mascarpone-Schnitten

Gesamtzeit1 Stunde

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

4 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Sieb
    • Backpapier
    • Backblech
    Zutaten
    • 4 REWE Bio Eier (Größe M)
    • 1 Paeckchen Vanillin-Zucker
    • 1 Prise(n) Salz
    • 100 g Zucker
    • 25 g Speisestärke
    • 100 g Mehl
    • 1 TL Backpulver

    Für den Teig Eier trennen. Eiweiß, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und 1 Prise Salz steif schlagen. Dabei 100 g Zucker einrieseln lassen. Eigelb einzeln unterrühren. Stärke, Mehl und Backpulver mischen, darauf sieben und vorsichtig unterheben. Teig gleichmäßig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (ca. 35x40 cm) streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 10-12 Minuten backen.

  • Du brauchst
    • Schüssel
    Zutaten
    • 300 g Rhabarber
    • 100 ml Wasser
    • 75 g Zucker
    • 1 Paeckchen Vanillin-Zucker
    • 4 Blatt Gelatine

    Herausnehmen, auf ein großes Brett stürzen, Backpapier abziehen und auskühlen lassen. Inzwischen Rhabarber putzen, waschen und in Stücke schneiden. 100 ml Wasser, 75 g Zucker und Rest Vanillin-Zucker in einem Topf aufkochen. Rhabarber zufügen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. 4 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Rhabarber von der Herdplatte ziehen, in eine Schüssel füllen. Gelatine ausdrücken und im heißen Rhabarber-Kompott auflösen. Auskühlen lassen, bis der Kompott zu gelieren beginnt.

  • Du brauchst
    • Handmixer
    • Topf, klein
    Zutaten
    • 6 Blatt Gelatine
    • 500 g ja! Magerquark
    • 500 g Mascarpone
    • 75 g Zucker
    • 4 EL Zitronensaft
    • 200 ml ja! Schlagsahne

    Inzwischen restliche Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Quark, Mascarpone, 75 g Zucker und Zitronensaft mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig verrühren. Teigplatte quer halbieren. Backrahmen um eine Teigplatte setzen und fest verschließen. 200 g Sahne steif schlagen. Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze schmelzen. 2-3 Esslöffel Quark-Mascarpone-Creme unter die Gelatine rühren, anschließend unter die restliche Creme rühren. Creme 5-10 Minuten kalt stellen, bis sie zu gelieren beginnt.

  • Zutaten
    • 100 ml ja! Schlagsahne
    • 400 g REWE Bio Erdbeeren

    Die geschlagene Sahne portionsweise unterheben. Creme auf den Boden geben und glatt streichen. Rhabarberkompott darauf verteilen und mit einer Gabel etwas durch die Quark-Mascarpone-Creme ziehen. Zweite Teigplatte darauf setzen und mindestens 4 Stunden kalt stellen. Kurz vor dem Servieren die Erdbeeren waschen, putzen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden. Rest Sahne steif schlagen und dünn auf den Deckel streichen. Backrahmen mit einem Messer vorsichtig vom Kuchen lösen. Kuchen in gleichgroße Stücke schneiden. Mit Erdbeeren belegen und gut gekühlt servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie664 kcal30 %
Kohlenhydrate56.7 g19 %
Eiweiß18.7 g34 %
Fett40.4 g54 %
Calcium217 mg22 %
Vitamin A479 μg60 %
Vitamin C35.1 mg35 %
Magnesium34.9 mg9 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Keine Erdbeersaison? Die Erdbeer-Mascarpone-Schnitten funktionieren auch super mit TK-Erdbeeren.

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion