REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Erdbeer-Tiramisu mit Haselnusswaffeln

6 Bewertungen
Erdbeer-Tiramisu mit Haselnusswaffeln

Gesamtzeit1:30 Stunde

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Zutaten
    • 500 g Erdbeeren
    • 90 g Haselnusswaffeln
    • 4 EL Amaretto

    Die Erdbeeren waschen, putzen und in Würfel schneiden. Die Haselnusswaffeln ebenfalls grob zerteilen und auf dem Boden einer kleinen Auflaufform verteilen. ⅔ der gewürfelten Erdbeeren dazugeben und mit dem Amaretto beträufeln.

  • Zutaten
    • 125 g griechischer Joghurt
    • 250 g Mascarpone
    • 20 g Puderzucker
    • 1 Paeckchen Bourbon-Vanillezucker
    • 100 ml Sahne
    • 1 Bio Zitrone

    In einer Schüssel den Joghurt mit Mascarpone, Puder- und Vanillezucker verrühren. Die Sahne steif schlagen und mit dem Zitronenabrieb und -saft unter die Mascarponecreme heben.

  • Du brauchst
    • Auflaufform

    Die Creme auf die Waffel-Erdbeer-Schicht in die Auflaufform füllen und mit den restlichen Erdbeeren bestreuen.

  • Zutaten
    • 40 g Pistazien
    • 45 g Vanillewaffeln
    • 2 Zweig(e) Minze

    Die Pistazien grob hacken und die Vanillewaffeln fein zerbröseln, ebenfalls auf der Mascarponeschicht verteilen und im Kühlschrank ca. 1 Stunde ziehen lassen. Nach Geschmack mit frischen Minzblättern garnieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie692 kcal31 %
Eiweiß9.28 g17 %
Fett49 g65 %
Kohlenhydrate50.6 g17 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion