REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Eismuffins mit Bananen-Joghurtcreme

Eismuffins mit Bananen-Joghurtcreme

Gesamtzeit5 Stunden

Zubereitung1 Stunde

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 18 Portionen

18 Portionen
Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Muffinblech
  • Frischhaltefolie
  • Handmixer
  • Sparschäler

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Muffinblech
    • Frischhaltefolie

    Ein Silikonmuffinblech oder ein Metallmuffinblech mit Frischhaltefolie ausgelegt ins Gefrierfach stellen.

  • Zutaten
    • 150 g Cornflakes
    • 350 g Zartbitterschokolade

    Cornflakes zerkleinern. Schokolade hacken und 150 g in einem heißen, nicht kochenden, Wasserbad schmelzen. Cornflakes und flüssige Schokolade vermischen und in die 12 Förmchen füllen, gut festdrücken und kurz einfrieren.

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 2 Eier
    • 75 g Zucker
    • 1 Paeckchen Vanillezucker
    • 300 g Joghurt
    • 2 reife Chiquita Bananen
    • 2 TL Zitronensaft
    • 150 g Schlagsahne

    Eier trennen, Eigelb mit 50 g Zucker und Vanillezucker für 3 Minuten über einem heißen Wasserbad schaumig schlagen. Abkühlen lassen und den Joghurt unterrühren. 2 Bananen und 2 TL Zitronensaft mit einer Gabel sehr fein zerdrücken und unter den Joghurt rühren. Eiweiß mit dem Hanrührgerät steif schlagen, dabei 25 g Zucker einrieseln lassen. Sahne ebenfalls steif schlagen. Sahne und dann Eischnee unter die Joghurtmasse heben.

  • Joghurtmasse auf die Cornflakes-Böden füllen, so dass die Muffinförmchen fast voll sind und für mindestens 4 Stunden einfrieren. Anschließend aus der Form lösen und wieder kalt stellen.

  • Du brauchst
    • Sparschäler
    Zutaten
    • 100 g weiße Schokolade
    • 2 feste Chiquita Bananen

    Weiße Schokolade mit einem Sparschäler vorsichtig in Röllchen abschälen und kalt stellen. 2 Bananen in Scheiben schneiden und mit dem restlichen Zitronensaft beträufeln. Restliche gehackte Schokolade ebenfalls schmelzen und auf die Eismuffins geben. Sofort mit Bananenscheiben und weißer Schokolade verzieren und direkt servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Kalorien246 kcal12 %
Fett11.7 g16 %
Kohlenhydrate31.9 g11 %
Eiweiß4.4 g8 %
Ballaststoffe2.6 g9 %
Niacin1.4 mg11 %
Vitamin B120.3 μg12 %
Kalium408 mg20 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Du kannst die Muffins auch bis zum Schluss in der Form lassen, die flüssige Schokolade und Schokoraspeln darauf geben und wieder einfrieren. Die Bananenscheiben solltest du allerdings nicht mit einfrieren sondern erst frisch vor dem Servieren auf die Eismuffins legen.

Food Stylistin & Ökotrophologin
Anne Lippert

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen