• rewe.de
  • Jobs bei REWE
https://www.rewe.de/subNavi/0/

Eier Florentiner Art

3 Bewertungen
Eier Florentiner Art

Gesamtzeit45 Minuten

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

  • Im Angebot
Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Zutaten
    • 4 Scheibe(n) Brioche, Toast oder Englische Muffins

    Das Brot in einem Toaster goldbraun und knusprig toasten.

  • Zutaten
    • 1 Schalotte
    • 0.5 Zehe(n) Knoblauch
    • 250 g Babyspinat (frisch)

    Schalotte und Knoblauch schälen und fein würfeln. Spinat waschen, gut trocken schütteln und dicke Stiele entfernen.

  • Zutaten
    • 20 g Butter
    • Salz
    • Pfeffer

    Die Hälfte der Butter in einer Pfanne schmelzen lassen, Schalotte und Knoblauch hinzugeben und ca. 3 Minuten andünsten. Den Spinat dazugeben und so lange dünsten, bis er gerade eben zusammenfällt (er sollte nicht allzu matschig werden). Mit Salz und Pfeffer würzen, beiseitestellen und warmhalten.

  • Du brauchst
    • Käsereibe
    Zutaten
    • 30 g Parmesan
    • 0.5 Zitrone
    • 20 g Butter
    • 1 EL Mehl (Type 405)
    • 200 ml Milch (Vollmilch)
    • Salz
    • Pfeffer

    Für die Soße den Parmesan fein reiben. Die Zitrone auspressen. Die restliche Butter in einer Pfanne schmelzen lassen. 1 EL Mehl hinzugeben und mit einem Schneebesen gut verrühren. Die Milch hinzugeben und unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze die Soße eindicken lassen. Den geriebenen Käse hinzugeben und so lange rühren, bis er geschmolzen ist. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Soße beiseitestellen und warmhalten. 

  • Zutaten
    • 50 ml Essig
    • 4 Eier (Größe M, möglichst frisch und kalt)

    500 ml Wasser mit dem Essig in einem großen Topf zum Kochen bringen. Die Eier nacheinander aufschlagen und jeweils in eine Tasse oder in eine kleine Schale geben. Den Topf vom Herd nehmen (das Wasser darf nicht mehr sprudeln) und das Wasser mit einem Löffel zu einem leichten Strudel rühren. Das Ei langsam in den Wasserstrudel gleiten lassen. Das Eiweiß mit einem Löffel vorsichtig um das Eigelb ziehen. Den Topf auf den Herd zurückstellen, die Hitze auf ein Minimum reduzieren und das Ei 2-4 Minuten im Wasser gar ziehen lassen, anschließend mit einer Schaumkelle aus dem Topf heben. Wenn die Eier nacheinander pochiert werden, gelingen sie eher, als wenn alle Eier gemeinsam in einem Topf pochiert werden.

  • Zutaten
    • Pfeffer

    Zum Servieren den Spinat gleichmäßig auf die Brote verteilen, jeweils ein Ei daraufsetzen und einige Esslöffel Soße darüber geben. Mit frischem Pfeffer würzen. 

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie383 kcal17 %
Kohlenhydrate26.1 g9 %
Fett23.6 g31 %
Eiweiß17.1 g31 %
Vitamin A572 μg72 %
Vitamin B20.56 mg47 %
Folat146 µg37 %
Vitamin C37 mg37 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Eier zu Pochieren bedarf Übung. Wenn es euch partout nicht gelingen will, hilft dieser Trick: Schlagt die Eier jeweils in eine Muffinform und backt sie bei 180 °C Ober- und Unterhitze für etwa 10 Minuten.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion