• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Süsser Armer Ritter

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
19 Bewertungen
Gesamtzeit20 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 2 Portionen
2 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Zubereitung

    • 2 Eier (Größe M)
    • 40 ml Schlagsahne
    • 50 ml Milch
    • 0.5 TL Zucker
    • 2 Scheibe(n) Weißbrot

    Die Eier in eine Schüssel schlagen und mit Schlagsahne, Milch und Zucker glatt rühren. Die Weißbrotscheiben in der Ei-Milch-Mischung wenden. 

    • 2 EL neutrales Pflanzenöl
    • 50 g Himbeeren
    • 3 EL Ahornsirup (z.B. von REWE Bio)
    • 1 Prise(n) Zimt (z.B. von REWE Bio, gemahlen)

    Neutrales Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und darin die „Armen Ritter“, also die getränkten Brotscheiben, bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Aus der Pfanne nehmen, diagonal halbieren und mit frischen Himbeeren und Ahornsirup servieren. Etwas Zimt darübergeben.

Dies ist ein Rezept aus der Sommerausgabe 2017 unseres Kundenmagazins FRISCH & GUT.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie389 kcal18 %
Eiweiß11.3 g21 %
Fett24.1 g32 %
Kohlenhydrate33 g11 %
Calcium120 mg12 %
Eisen2.4 mg17 %
Biotin17.1 μg38 %
Vitamin B121.3 μg52 %

Tipp

Falls du Hefezopf oder Stuten übrig hast, kannst du damit die Toastscheiben ersetzen.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.