• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Mole poblano: mexikanische Chili-Schoko-Sauce

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
20 Bewertungen
Gesamtzeit1:30 Stunden
Zubereitung1 Stunde
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 6 Portionen
6 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Standmixer
  • Sieb

Zubereitung

    • Standmixer
    • 6 mittelgroße, scharfe Chilischoten
    • 0.5 EL Sesam

    Die Chilis in einer Pfanne anrösten, aber nicht schwarz werden lassen, dann entkernen, in feine Ringe schneiden und in eine Schüssel geben. Mit kochendem Wasser aufgießen und 30 Minuten ziehen lassen. Sesam anrösten. Chilis dann trockentupfen und mit dem Sesam in einen Standmixer geben.

    • Sieb
    • 3 EL geschälte Mandeln
    • 2 EL Rosinen
    • 1 große Zwiebel
    • 0.5 TL Zimt
    • 0.5 Tasse(n) Hühnerbrühe

    Mandeln, Rosinen, gehackte Zwiebel, Zimt und ½ Tasse Hühnerbrühe dazu geben, alles in ca. 2 Minuten zu einer glatten Paste verarbeiten (evtl. noch etwas mehr Brühe dazu geben). Durch ein Sieb passieren.

    • 2.5 EL Olivenöl
    • 2.5 Tasse(n) Hühnerbrühe
    • 1 TL Zucker

    Olivenöl in einem Topf erhitzen, die Paste hineingeben. Unter Rühren so lange vorsichtig erwärmen, bis eine glänzende Paste entsteht. Dann nach und nach die übrige Brühe und den Zucker einrühren (nicht wundern, die Soße ist jetzt noch sehr flüssig).

    • 50 g Zartbitterschokolade
    • 0.5 TL Salz

    Soße ca. 15 Minuten einkochen lassen, bis sie die Konsistenz eines cremigen Milchshakes hat. Die Schokolade einrühren, Soße mit Salz abschmecken.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie245 kcal11 %
Eiweiß8.9 g16 %
Fett17.1 g23 %
Kohlenhydrate16 g5 %
Ballaststoffe3.8 g13 %
Calcium45.7 mg5 %
Magnesium55.1 mg15 %
Eisen2.7 mg19 %

Tipp

“Mole poblano” ist eine weltbekannte Soße aus Mexiko, die sehr gut zu Geflügel schmeckt und eine Mischung aus scharf und süß ist.

Food-Redakteurin

Julia Windhövel

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.