rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/mexikanischer-mais-eintopf-pozole/
Pozole: Mexikanischer Mais-Eintopf

Pozole: Mexikanischer Mais-Eintopf

Gesamt: 70 min
Zubereitung: 45 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(0)
Einfach

Pozole: Mexikanischer Mais-Eintopf

Zubereitung

Rezept gespeichert Rezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert

  1. Hühnerbrühe und Wasser zum Kochen bringen, dann die Hühnchenbrust mit der Haut nach unten hinein legen, Deckel auflegen und 25 Minuten leicht köcheln lassen, bis das Fleisch durchgegart und zart ist. Die Hähnchenbrust dann auf einen Teller legen, das Fleisch abzupfen, Haut und Knochen werden nicht mehr gebraucht.

  2. Sie benötigen
    Standmixer

    Die Tomaten halbieren, Zwiebel und Knoblauch schälen und halbieren, Chillis/Paprika waschen, entkernen und in grobe Stücke schneiden, Koriander waschen und die Blättchen vom Stengel zupfen. Alles zusammen mit mit den Jalapenos und dem Oregano in einen Standmixer geben und pürieren. Eine Kelle von der Brühe dazugeben, erneut pürieren, dann mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

  3. Eisbergsalat und Radieschen in feine Streifen schneiden, Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden, Avocadofleisch grob würfeln und mit etwas Zitronensaft beträufeln, Limetten vierteln. Alles auf Schälchen verteilen und beiseite stellen.

  4. Das Öl in einem großen Topf erhitzen, das Tomatenpüree darin anbraten. Das Püree dann in die Brühe geben, den gut abgetropften Mais und das Fleisch dazugeben, alles einmal aufkochen, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  5. Pozole auf Schalen verteilen, zusammen mit den vorbereiteten Beilagen sowie den Tortilla Chips und der Sour Cream servieren.

Julia Windhövel
Julia Windhövel
Food-Redakteurin

Pozole ist ein mexikanisches Nationalgericht. Die Hauptzutat sind eingeweichte und vorgekochte spezielle Maiskörner, die Hominy oder auch Cacahuacintle genannt werden.

Julia Windhövel
Food-Redakteurin

Als Food-Redakteurin überlege ich mir täglich neue kreative Rezepte und Inhalte rund ums Thema Ernährung. Außerdem erstelle ich Infoseiten für die Produktpartner in unserem Küchenfreunde-Bereich.

Wenn ich einen Foodtruck hätte...
wäre dieser randvoll gepackt mit den tollsten Frühstücksleckereien aus Italien: Mit Pudding oder Pistaziencreme gefüllte Hörnchen, süße Krapfen … und dazu natürlich der perfekte Espresso oder Cappuccino!

Meine lustigste Küchenpanne:
Dessert-hungrige Gäste im Nacken - und ich verwechsle bei der Zabaione Zucker und Salz ...

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte* Schließen Anzeigen


  • Energie
    750kcal 34%
  • Eiweiß
    45g 83%
  • Fett
    41g 55%
  • Kohlenhydrate
    52g 18%

Vitalstoffe* Schließen Anzeigen


  • Vitamin A
    579.0μg 72%
  • Vitamin C
    99.8mg 125%
  • Calcium
    102.0mg 13%
  • Magnesium
    107.0mg 29%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte.

Portionen

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Standmixer

Weitere interessante Inhalte


RDK Promotion Large

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anzubieten und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen (auch zu einem Opt-out) finden Sie unter Details Details ansehen Zustimmen