REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Bunte Beeren-Dickmilch-Torte

Bunte Beeren-Dickmilch-Torte

Gesamtzeit50 Minuten

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 12 Stücke

12 Stücke
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Vanillemark, Butter und 125 Zucker schaumig rühren. Eier nacheinander im Wechsel mit 3 Esslöffel Mehl gut unterrühren. Restliches Mehl und Backpulver mischen und zusammen mit 4-5 Esslöffel Sahne kurz unterrühren.

  • Teig in eine gefettete, mit Paniermehl ausgestreute Springform (26 cm Ø) geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

  • Himbeeren und Brombeeren verlesen. Übrige Beeren waschen, gut abtropfen lassen und, bis auf einige Rispen zum Verzieren, putzen. Erdbeeren in Stücke schneiden. (Tiefgefrorene Beeren auf einen Teller mit Küchenpapier geben und antauen lassen.) Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Boden aus der Form lösen und mit einem Tortenring umschließen. Dickmilch, 100 g Zucker, Zitronensaft und -schale verrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen und ca. 2 Esslöffel Dickmilch unterrühren. Gelatinemischung unter die restliche Dickmilch rühren. Übrige Sahne steif schlagen, unter die Dickmilch ziehen und zum Schluss die Beeren unterheben.

  • Creme auf den Boden geben und glatt streichen. Torte ca. 5 Stunden (am besten über Nacht) kühl stellen. Torte aus dem Tortenring lösen und mit restlichen Beeren und eventuell einigen Melisseblättchen verzieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie330 kcal15 %
Kohlenhydrate32 g11 %
Eiweiß6 g11 %
Fett20 g27 %
Vitamin A0.4 μg
Vitamin B120.6 μg24 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Die Bunte Beeren-Dickmilch-Torte lässt sich hervorragend vorbereiten, da sie über Nacht kühl gestellt werden muss. Zum Einfrieren ist diese Torte leider jedoch nicht geeignet, da Torten mit Dickmilch nach dem Auftauen ausflocken. 

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen