REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Frischkäse-Törtchen mit Beeren & Brownieboden

Frischkäse-Törtchen mit Beeren & Brownieboden

Gesamtzeit40 Minuten

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Personen

4 Personen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Beeren auftauen lassen. Kekse in einen Gefrierbeutel geben, mit einer Teigrolle fein zerbröseln und in eine Schüssel geben. Schokolade hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Schokolade und Keksbrösel vermischen. Vier Dessertringe (à Ø 8,5 cm ) mit Öl ausstreichen und auf eine Platte stellen. Keks-Schoko-Mischung in den Dessertringen verteilen, als Böden andrücken und ca. 30 Minuten kalt stellen.

  • Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Frischkäse, Zitronensaft und -schale, 50 g Zucker und Vanillin-Zucker verrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen und 1–2 EL Frischkäse-Mischung einrühren, unter die übrige Frischkäsemasse rühren und 5–10 Minuten kalt stellen. Masse auf den Keksböden verteilen.

  • Hälfte der aufgetauten Beeren und 1 EL Zucker mit dem Stabmixer fein pürieren und auf der Oberfläche der Törtchen mit Hilfe einer Gabel verzwirlen. Törtchen mindestens vier Stunden kalt stellen.

  • Törtchen mithilfe eines Messers aus der Form lösen. Melisse waschen, trocken schütteln und Blättchen von den Stielen zupfen. Restliche Beeren auf den Törtchen verteilen und mit Melisse verzieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie810 kcal37 %
Eiweiß14 g25 %
Fett49 g65 %
Kohlenhydrate77 g26 %
Vitamin B121.1 μg44 %
Vitamin C39.7 mg40 %
Kalium552.9 mg28 %
Magnesium114.8 mg31 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Lust auf frische Früchte? Leckere Heidelbeeren können von Juni bis September bei uns frisch gekauft werden, Himbeeren sogar das ganze Jahr über.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen