rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/bohnensalat_mit_hueftsteaks/
Bohnensalat mit Hüftsteaks

Bohnensalat mit Hüftsteaks

Gesamt: 90 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

  1. Weiße Bohnen über Nacht in reichlich Wasser einweichen. Am folgenden Tag abgießen und in kochendem Salzwasser mit Bohnenkraut ca. 1 Stunde garen. Brechbohnen nach Packungsanweisung zubereiten. Abgießen und kalt abbrausen.

  2. Zwiebel schälen und fein würfeln. 2 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin ca. 3 Minuten andünsten. Mit Essig und Brühe ablöschen, aufkochen und 3–5 Minuten bei starker Hitze einkochen. Von der Herdplatte nehmen und abkühlen lassen.

  3. Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz würzen. 2 EL Olivenöl in einem Bräter erhitzen und das Fleisch darin von jeder Seite jeweils 3–4 Minuten anbraten. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 6 Minuten zu Ende garen. Herausnehmen und kurz ruhen lassen.

  4. Inzwischen Thymian waschen, trocken schütteln. Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, von den Stielen abstreifen. Tomaten waschen und halbieren. Bohnenkerne abgießen, kalt abbrausen. Beide Bohnensorten, Tomaten, Thymianblättchen und Vinaigrette mischen. Fleisch aufschneiden, mit Cayennepfeffer bestreuen und mit dem Bohnensalat auf 4 Tellern anrichten. Mit Thymian garnieren.

REWE Deine Küche Redaktion
REWE Deine Küche Redaktion

Besitzer eines Schnellkochtopfs können die getrockneten Bohnen ohne Einweichen einfach im Dampfdrucktopf zubereiten.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    350kcal16%
  • Eiweiß
    40g73%
  • Fett
    13g17%
  • Kohlenhydrate
    17g6%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    0,8μg
  • Vitamin E
    3,4mg28%
  • Folat
    275,4µg69%
  • Vitamin B12
    3,3μg132%
  • Vitamin C
    30,7mg31%
  • Kalium
    665,8mg33%
  • Magnesium
    103,7mg28%
  • Eisen
    6,1mg44%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
REWE Deine Küche Redaktion

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
4 Personen
  • 100 g REWE Bio weiße Bohnen getrocknet
  • 2 Zweig(e) Bohnenkraut
  • 450 g REWE Bio Brechbohnen tiefgefroren
  • 1 Zwiebel
  • 4 EL REWE Bio Olivenöl Extra Nativ
  • 4 EL REWE Bio Aceto Balsamico di Modena
  • 600 g Rinderhüfte
  • 5 Zweig(e) Thymian
  • 150 g REWE Bio Cherry Roma Tomaten
  • 1 Prise(n) REWE Bio Cayennepfeffer (Streudose)
  • Salz
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste