REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Big Kahuna Burger aus Pulp Fiction

Big Kahuna Burger aus Pulp Fiction

Gesamtzeit30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Burgerbrötchen halbieren und beide Schnittflächen in einer Grillpfanne leicht anrösten. Koriander waschen und fein hacken. Mayonnaise mit Chilisoße und Koriander verrühren. Salatblätter waschen und gut abtropfen lassen.

  • Du brauchst
    • Grillpfanne

    Speck ohne Fett in einer Grillpfanne knusprig auslassen. Hackfleisch mit Teriyakisoße verkneten und zu Patties formen. Speck aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen. Patties im heißen Speckfett von einer Seite 2-3 Minuten braten. Wenden und von der anderen Seite ebenfalls je 2-3 Minuten braten. Je eine Scheibe Käse auf der schon gebratenen Seite schmelzen lassen.

  • Ananas schälen und den holzigen Kern herausschneiden. Fruchtfleisch in vier dünne Scheiben schneiden. Brötchenunterhälfte mit einem Salatblatt belegen, etwas Mayonnaise daraufgeben und mit je einem Burgerpattie belegen. Ananasscheiben in der Pfanne von beiden Seiten leicht angrillen und auf den Käse legen. Restliche Mayonnaise daraufgeben und Brötchenoberhälfte auflegen.

Das Rezept ist an den Film "Pulp Fiction" angelehnt. Liegt auf dem Big Kahuna im Film nun eine gebratene Ananasscheibe oder nicht? Wir haben entschieden: Ja! Denn das schmeckt einfach super und seit Pulp Fiction wissen wir: Das ist ein leckerer Burger!

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie762 kcal35 %
Eiweiß48.2 g88 %
Fett50.4 g67 %
Kohlenhydrate30.8 g10 %
Vitamin A186 μg23 %
Calcium185 mg19 %
Magnesium74.1 mg20 %
Eisen4.63 mg33 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Die Burgerkette “Big Kahuna Burger” existiert leider nur in den Filmen von Quentin Tarantino. Da der Burger mit den Ananasscheiben aber weltweit so beliebt ist, bieten mittlerweile viele Burgerketten eine eigene Variante an.

Ökotrophologin / Ernährungsberaterin
Svenja Kilzer

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen