REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Apfel-Zimt-Rollen

Apfel-Zimt-Rollen

Gesamtzeit35 Minuten

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 12 Stücke

12 Stücke
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Frische Hefe in lauwarmer Milch auflösen. Mehl, 90 g Butter, 25 g Rohrzucker, Salz, Kardamom und 2 Eier zugeben und verkneten. Danach 2 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen. Der Teig sollte sich gut von der Schüssel lösen lassen und weich sein. Eventuell etwas Mehl beimengen.

  • In der Zwischenzeit die Zimtfüllung vorbereiten. Zimt, 50 g Butter, 50 g Rohrzucker und Apfelkompott vermischen und draußen stehen lassen, damit sie nicht fest wird. Den Teig ½ cm dick ausrollen und mit der Zimtfüllung bestreichen. Anschließend zu einer langen Rolle formen und in 12 Stücke schneiden. 

  • Stücke auf ein Backblech mit Backpapier legen, leicht andrücken und für eine Stunde gehen lassen. Mit einem Backpinsel die Stücke mit einem verquirlten Ei bestreichen und danach für 15 bis 25 Minuten (200°C, Ober-/ Unterhitze) im Ofen backen. 

Dies ist ein Rezept aus der Winterausgabe 2016 unseres Kundenmagazins FRISCH & GUT.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie450 kcal20 %
Eiweiß5.9 g11 %
Fett25.3 g34 %
Kohlenhydrate46 g15 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Für duftendes Apfelkompott die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und würfeln. Mit etwas Zitronensaft verrühren, damit sie nicht braun werden. Zucker nach Belieben mit 1 EL Butter bei mäßiger Hitze karamellisieren. Die gewürfelten Äpfel dazugeben und nach ein paar Minuten mit Apfelsaft ablöschen. Nach Belieben mit Rosinen und Zimt verfeinern und 20 Minuten einkochen.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen