rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/klassischer-apfelkompott/
Klassischer Apfelkompott

Klassischer Apfelkompott

Gesamt: 40 min
Zubereitung: 20 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Äpfel schälen, entkernen und in grobe Würfel oder Spalten schneiden. Vollrohrzucker mit 3 EL Wasser in einen Topf geben und aufkochen. Sobald das Wasser verdampft ist und der Vollrohrzucker anfängt zu karamellisieren, die Apfelstücke und den Apfelsaft hineingeben.

  2. Für etwa 15 bis 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen und anschließend in saubere Einmachgläser/Schraubgläser füllen.

Sophie
Sophie

So machen Sie Apfelkompott haltbar: Die Einmachgläser verschließen und in einer hohen Auflaufform in den Backofen stellen. Vorsicht, sie dürfen sich nicht berühren! Die Auflaufform zu gut einem Drittel mit kochendem Wasser füllen und bei 100 °C für 45 Minuten backen. Kühl und trocken lagern, dann ist der Apfelkompott bis zu drei Monate haltbar.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    324kcal
  • Eiweiß
    1g
  • Fett
    0g
  • Kohlenhydrate
    76g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin C
    34,2mg
  • Vitamin E
    1,6mg
  • Biotin
    14,4μg
  • Kalium
    427,0mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Portionen
  • 1,50 kg Äpfel (z. B. von REWE Regional)
  • 150 g Vollrohrzucker (z. B. von REWE Bio)
  • 300 ml Apfelsaft, naturtrüb
  • 5 Einmachgläser (à 250 ml)
Gespeichert auf der Einkaufsliste