REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Vegetarischer Zwiebelkuchen

Vegetarischer Zwiebelkuchen

Gesamtzeit2:25 Stunden

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 12 Stücke

12 Stücke

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Für den Teig Mehl, Butter in Stückchen, 1 Prise Salz und 1 Ei mit 5 EL kaltem Wasser glatt verkneten. Teig in Folie wickeln und ca. 1 Stunde kalt stellen.

  • Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln darin andünsten. Mit Weißwein ablöschen und ca. 5 Minuten einköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Petersilie und Schnittlauch waschen, trocken schütteln und fein hacken. Mit den restlichen Eiern, Sahne und Milch verquirlen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zwiebeln unterheben.

  • Mürbeteig in einer gefetteten Tarteform auslegen, den Rand dabei etwas hochziehen. Zwiebelmischung auf dem Teig verteilen. Zwiebelkuchen im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 45 Minuten backen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie (pro Stück)189 kcal9 %
Eiweiß (pro Stück)4.62 g8 %
Fett (pro Stück)12.9 g39 %
Kohlenhydrate (pro Stück)12 g4 %
Vitamin C5.21 mg5 %
Natrium49.5 mg9 %
Kalium147 mg7 %
Chlorid86.3 mg10 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wem bei der Veggie-Variante die Räuchernote vom Speck fehlt, der kann die Zwiebelmasse zum Schluss mit etwas Rauchsalz abschmecken.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen