rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/zwetschgen-blechkuchen/
Zwetschgen-Blechkuchen

Zwetschgen-Blechkuchen

Gesamt: 50 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(20)
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Backofen auf 180 Grad vorheizen.

  2. Die Zutaten für den Teig zusammen verkneten, nach Bedarf noch Mehl hinzufügen und etwas ruhen lassen.

  3. Zwetschgen entsteinen und vierteln. Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf ausrollen. Mit geviertelten Pflaumen dicht belegen.

  4. Mehl, Nüsse, Zucker und Butter zu Streuseln verkneten und über den Zwetschgen verteilen. Ca. 30 Minuten bei 180 Grad backen.

Sophie
Sophie

Zwetschgen sind eine besondere Sorte der Pflaumen und haben im Spätsommer und Frühherbst Saison. Die Früchte lassen sich auch hervorragend einfrieren und können dann auch ganzjährig verarbeitet werden.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    213kcal
  • Eiweiß
    5g
  • Fett
    9g
  • Kohlenhydrate
    28g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    0,3μg
  • Vitamin E
    3,0mg
  • Vitamin B2
    0,1mg
  • Magnesium
    13,0mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Stück/Stücke
  • Teig:
  • 250 g Quark oder Schichtkäse
  • 2 Eier
  • 1 EL Naturjoghurt
  • 6 EL Sonnenblumenöl
  • 4 EL Zucker
  • 1 Packung(en) Backpulver
  • 400 g Mehl
  • 1 Prise(n) Salz
  • etwas Zitronenabrieb
  • 1 TL Rum
  • Belag:
  • 1,50 kg Zwetschgen
  • 100 g Mehl
  • 50 g gehackte Haselnüsse
  • 100 g Zucker
  • 100 g Butter
Gespeichert auf der Einkaufsliste