REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Zwetschgen-Blechkuchen

Zwetschgen-Blechkuchen

Gesamtzeit1 Stunde

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

3 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Backofen auf 180 Grad vorheizen.

  • Zutaten
    • 250 g Quark oder Schichtkäse
    • 2 Eier
    • 1 EL Naturjoghurt
    • 6 EL Sonnenblumenöl
    • 4 EL Zucker
    • 1 Paeckchen Backpulver
    • 400 g Weizenmehl Type 405
    • 1 Prise(n) Salz
    • etwas Zitronenabrieb
    • 1 TL Rum

    Quark bzw. Schichtkäse mit 2 Eiern, Naturjoghurt, Sonnenblumenöl und 4 EL Zucker vermischen. 400 g Weizenmehl mit 1 Päckchen Backpulver mischen, zusammen mit Salz, Zitronenschale und Rum zur Quarkmasse geben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Bei Bedarf noch Mehl hinzufügen. Teig kurz ruhen lassen.

  • Du brauchst
    • Teigrolle
    Zutaten
    • 1.5 kg Zwetschgen

    Zwetschgen entsteinen und vierteln. Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf ausrollen. Mit geviertelten Zwetschgen dicht belegen.

  • Zutaten
    • 100 g Weizenmehl Type 405
    • 50 g gehackte Haselnüsse
    • 100 g Zucker
    • 100 g Butter

    100 g Mehl, Haselnüsse, 100 g Zucker und Butter zu Streuseln verkneten und über den Zwetschgen verteilen. Ca. 30 Minuten bei 180 Grad backen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie176 kcal8 %
Eiweiß4.5 g8 %
Fett8.1 g11 %
Kohlenhydrate22.1 g7 %
Vitamin A70 μg9 %
Vitamin E2.7 mg23 %
Ballaststoffe1.6 g5 %
Kalium151 mg8 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Zwetschgen sind eine besondere Sorte der Pflaumen und haben im Spätsommer und Frühherbst Saison. Die Früchte lassen sich auch hervorragend einfrieren und können dann auch ganzjährig verarbeitet werden.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen