• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Zucchinikuchen mit Haselnüssen

6 Bewertungen
Zucchinikuchen mit Haselnüssen

Gesamtzeit2 Stunden

Zubereitung1 Stunde

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Gemüsereibe
  • Geschirrtuch
  • Gugelhupf-Form
  • Handmixer
  • Zitruspresse

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Gemüsereibe
    • Geschirrtuch
    • Gugelhupf-Form
    Zutaten
    • 250 g Zucchini
    • Fett und Mehl für die Form

    Zucchini mit einer Gemüsereibe raspeln und durch ein Geschirrtuch das meiste der Flüssigkeit auspressen. Eine Gugelhupfform fetten und mit etwas Mehl bestäuben. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. 

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 200 g Rohrzucker
    • 3 Eier
    • 125 ml Öl
    • 1 Prise(n) Salz
    • 200 g Dinkelmehl
    • 100 g gemahlene Haselnüsse
    • 2 TL Backpulver
    • 1 TL Zimt
    • 0.5 TL Kardamom

    In einer Schüssel Zucker, Eier, Öl und Salz schaumig rühren. In einer zweiten Schüssel Mehl, Haselnüsse, Backpulver, Zimt und Kardamom vermengen. Die trockenen unter die flüssigen Zutaten rühren. 

  • Teig in die Form füllen und etwa 1 Stunde backen. Vollständig auskühlen lassen.

  • Du brauchst
    • Zitruspresse
    Zutaten
    • 0.5 Zitrone
    • 175 g Frischkäse
    • 50 g Puderzucker
    • 100 g ganze Haselnüsse

    Zwischenzeitlich Zitrone auspressen und das Frischkäse-Topping aus Frischkäse, Puderzucker und Zitronensaft glatt rühren. Haselnüsse grob hacken und in einer fettfreien Pfanne rösten, bis sie duften. Den ausgekühlten Kuchen mit der Frischkäsecreme bestreichen und die Haselnüsse darüber verteilen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie410 kcal19 %
Kohlenhydrate36.5 g12 %
Fett26 g35 %
Eiweiß8.7 g16 %
Ballaststoffe2.1 g7 %
Vitamin E6.4 mg53 %
Vitamin B10.2 mg17 %
Calcium71 mg7 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion