REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Zucchini-Möhren-Pancakes mit Tomatensalat

95 Bewertungen
Zucchini-Möhren-Pancakes mit Tomatensalat

Gesamtzeit45 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

8 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Küchenreibe
    Zutaten
    • 1 Zucchini
    • 2 Möhren
    • 1 Zwiebel
    • 1 EL Olivenöl

    Zucchini und Möhren schälen und fein reiben. 1 Zwiebel schälen und fein hacken. Alles in 1 EL Öl anschwitzen und abkühlen lassen.

  • Zutaten
    • 8 EL Mehl
    • 1 TL Backpulver
    • 3 Eier
    • 1 TL Salz
    • Pfeffer

    Mehl, Backpulver, Eier, Salz und Pfeffer sowie das Gemüse zufügen und zu einer glatten Masse verrühren. Gegebenenfalls noch etwas mehr Mehl oder Wasser zufügen, damit der Teig geschmeidig, aber nicht zu flüssig ist.

  • Zutaten
    • 1 EL Olivenöl

    In einer beschichteten Pfanne in Öl kleine Pancakes ausbacken. Im auf 100 °C vorgewärmten Backofen warm halten.

  • Zutaten
    • 4 Tomaten
    • 1 Zwiebel

    Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.

  • Du brauchst
    • Mörser
    Zutaten
    • 10 Blätter Basilikum
    • 2 EL Aceto Balsamico
    • 3 EL Olivenöl

    Basilikum waschen, trocken schütteln und fein hacken. Zusammen mit dem Balsamico und 3 EL Öl in einem Mörser fein zermahlen, die Zwiebelwürfel unterheben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Die Tomatenscheiben auf den Pancakes anrichten und mit dem Basilikumdressing beträufeln.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie298 kcal14 %
Eiweiß9.8 g18 %
Fett17.4 g23 %
Kohlenhydrate27.3 g9 %
Ballaststoffe3.7 g12 %
Folat76.7 µg19 %
Calcium74.8 mg7 %
Eisen2.1 mg15 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Nach Belieben kannst du die Pancakes auch nur mit Möhren oder Zucchini zubereiten. Wer mag, kann kleine Speckwürfel zufügen.

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen