rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/mini-cream-tarte-toertchen/
Mini Cream Tarte Törtchen

Mini Cream Tarte Törtchen

Gesamt: 2 h 30 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

  1. Zutaten
    280 g Mehl  • 120 g Puderzucker  • 2 Päckchen Vanillezucker  • 1 Prise(n) Salz  • 1 Ei  • 200 g kalte Butter

    Mehl, Puderzucker, Vanillezucker und Salz vermischen, dann mit dem Ei und 200 g der gewürfelten, kalten Butter zu einem Teig verkneten. Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt für 15 Minuten in den Kühlschrank legen.

  2. Backofen auf 180 °C vorheizen, zwei Backbleche bereitstellen und zwei Bögen Backpapier sowie zwei Dessertringe bereitlegen, einer mit 8-10 cm Durchmesser und einer mit 4-5 cm Durchmesser. Alternativ können auch zwei verschieden große Gläser verwendet werden.

  3. Du brauchst
    Backblech, tief •Backpapier •Dessertringe

    Teig aus dem Kühlschrank nehmen, auf Backpapier auf 0,5 cm Dicke ausrollen. Erst die großen Kreise ausstechen und dann mittig aus dem Kreis einen kleinen ausstechen, sodass Ringe entstehen. Teigreste zusammennehmen und wieder ausrollen, bis der Teig verbraucht ist, die Anzahl der Ringe hängt von der Größe der Ausstecher ab, pro Törtchen werden zwei Ringe gebraucht. Ringe auf die Backbleche legen und je nach Ofen 10 bis 15 Minuten nicht zu dunkel backen.

  4. Du brauchst
    Spritzbeutel •Spritztülle(n)
    Zutaten
    2 Päckchen Puddingpulver (echte Vanille)  • 1 l Milch  • 6 EL Zucker  • 400 g kalte Butter

    Für die Creme Puddingpulver nach Packungsanweisung mit Milch und Zucker zubereiten, den Pudding abkühlen lassen. Die Butter schaumig rühren und den erkalteten Pudding löffelweise unterheben bis die Masse glatt ist. Buttercreme in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen und noch einmal kalt stellen.

  5. Zutaten
    Schokoröllchen  • Beeren  • Schokosauce

    Zwölf ausgekühlte Ringe auslegen, die Creme aufspritzen jeweils einen zweiten Keksring auflegen und erneut die Creme aufspritzen. Törtchen nach Belieben mit Schokoröllchen, Beeren, Schokosauce und ähnlichem dekorieren.

REWE Deine Küche Redaktion
REWE Deine Küche Redaktion

Je kleiner die Cream Tarte wird desto mehr ähnelt sie auch optisch wieder einem Keks: Steche aus übrigem Teig mit einem Plätzchenausstecher Kekse aus und stapel diese nach dem Backen mit der Buttercreme zu Micro-Kekstörtchen.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    663kcal30%
  • Eiweiß
    6g11%
  • Fett
    45g61%
  • Kohlenhydrate
    59g20%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    366,0μg46%
  • Vitamin C
    1,5mg2%
  • Kalium
    180,0mg9%
  • Calcium
    113,0mg11%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
REWE Deine Küche Redaktion

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
12 Stück/Stücke
  • 280 g Mehl
  • 120 g Puderzucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Ei
  • 600 g Butter
  • 2 Päckchen Puddingpulver (echte Vanille)
  • 1 l Milch
  • 6 EL Zucker
  • Schokoröllchen
  • Beeren
  • Schokosauce
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Backblech, tief
  • Backpapier
  • Dessertringe
  • Spritzbeutel
  • Spritztülle(n)