• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Zander mit Blattspinat und Kartoffel-Sellerie-Rösti

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    29 Bewertungen
    Gesamtzeit55 Minuten
    Zubereitung55 Minuten
    SchwierigkeitMittel
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 4 Personen
    4 Personen
    • Im Angebot

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Utensilien

    • Küchenreibe

    Zubereitung

      • Küchenreibe
      • 500 g Zanderfilet (mit Haut)
      • 3 EL Hartweizengrieß
      • 300 g Kartoffeln
      • 200 g Sellerie
      • 1 Zwiebel
      • 1 EL Mehl
      • 1 TL Salz
      • Pfeffer aus der Mühle

      Zanderfilet in 4 gleich große Stücke teilen und mit der Hautseite in Hartweizengrieß drücken. Beiseite stellen. Kartoffeln und Sellerie schälen und fein reiben. Zwiebel schälen, fein hacken und zusammen mit dem Mehl untermischen. Mit 1 TL Salz und Pfeffer würzen. Beiseite stellen.

      • 1 kg frischer Babyspinat
      • 1 Schalotte
      • 1 Knoblauchzehe
      • 50 g Butter
      • 1 TL Salz
      • Pfeffer aus der Mühle

      Spinat putzen und gründlich waschen. Schalotte und Knoblauch fein würfeln. 50 g Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Schalotten und Knoblauch darin glasig dünsten und dann den Spinat unterrühren und dünsten, bis er zusammenfällt. Mit 1 TL Salz und Pfeffer würzen. Warm halten.

      • 40 ml Rapsöl

      Backofen auf 50 °C Umluft vorheizen. Für die Rösti 40 ml Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und diese darin portionsweise zubereiten. Rösti im Ofen warm halten.

      • 250 g Butter
      • 3 Eier
      • 3 EL trockenen Weißwein
      • 0.5 TL Salz
      • Pfeffer aus der Mühle
      • 1 Zitrone

      Für die Hollandaise die restliche Butter in der Mikrowelle schmelzen. Eier trennen. 50 ml Wasser, Weißwein, 3 Eigelbe, ½ TL Salz und Pfeffer im nicht kochenden Wasserbad mit einem Schneebesen schaumig schlagen. Dabei immer rühren. Nun die flüssige Butter dazugießen und weiterrühren, bis eine dicke, gelbe Creme entstanden ist. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

      • 20 ml Rapsöl

      Restliches Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und den Zander erst von der Hautseite, dann von der anderen Seite kurz anbraten. Spinat auf 4 Tellern verteilen, Zander und Rösti darauf legen und mit Hollandaise servieren.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie972 kcal44 %
    Eiweiß37.4 g68 %
    Fett79.6 g106 %
    Kohlenhydrate28.9 g10 %
    Vitamin A2930 μg366 %
    Vitamin C149 mg149 %
    Vitamin K989.3 μg1522 %
    Folat410.6 µg103 %

    Tipp

    Im Kühlschrank hält sich frischer Zander maximal 2 Tage. Der Fisch sollte daher nach dem Einkauf schnellstmöglich verarbeitet werden.

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
    Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
    Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.

    Newsletter abonnieren

    Vorschläge unserer Redaktion

    Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

    Dein REWE Newsletter
    Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.