• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Wurstsalat mit würziger Marinade

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit1:20 Stunden
Zubereitung20 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 2 Personen
2 Personen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Zubereitung

    • 1 Zwiebel
    • 3 REWE Bio Gewürzgurken
    • 3 Radieschen
    • 300 g Lyoner

    Die Zwiebel und die Gewürzgurken in feine Scheiben schneiden. Radieschen waschen, putzen und in feine Scheiben schneiden. Lyoner-Wurst in mundgerechte Streifen schneiden. Alles miteinander vermischen.

    • 6 EL Öl
    • 4 EL Essig
    • 1 TL Senf
    • etwas Petersilie
    • Salz
    • Pfeffer

    Für das Dressing Öl, Essig, Senf, etwas Petersilie und 6 EL Wasser miteinander verrühren. Zum Wurstsalat geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Vor dem Servieren den Wurstsalat mindestens 60 Minuten durchziehen lassen.

Wie lange ist Wurstsalat haltbar?

Wurstsalat sollte möglichst frisch gegessen und nicht länger als 1-2 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Was schmeckt zu Wurstsalat?

Zu Wurstsalat werden meist Bauernbrot, Brezeln oder Bratkartoffeln serviert. Er lässt sich auch lecker mit sauren Gurken, eingelegten Zwiebeln, kräftigem Käse, Radieschen und Obazda kombinieren.

Was hilft, wenn der Wurstsalat versalzen ist?

Wenn Wurstsalat versalzen ist, gibst du am besten mehr Wurst dazu, rührst zusätzliches Dressing ohne Salz, dafür mit etwas Honig, an und mischst alles noch einmal gründlich durch.

Wie viel Wurstsalat muss man pro Person einplanen?

Als Hauptgericht rechnet man etwa 150 g Wurstsalat pro Person. Als Teil eines Buffets genügen 50-70 g.

Wo wurde der Wurstsalat erfunden?

Wurstsalat ist in Süddeutschland, dem Elsass, der Schweiz und in Österreich verbreitet. Jede Region hat ihr eigenes Rezept. Wo genau der Wurstsalat seinen Ursprung hat, lässt sich nicht genau sagen.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie769 kcal35 %
Eiweiß19.5 g35 %
Fett74.2 g99 %
Kohlenhydrate7.6 g3 %
Eisen3.5 mg25 %
Vitamin B122 μg80 %
Ballaststoffe1.9 g6 %
Calcium82.5 mg8 %

Tipp

Wer’s herzhaft und etwas schärfer mag, gibt noch Gouda und Radieschen dazu.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Pizzabrötchen mit Kräuterbutter
1 Zutat im Angebot
  • Vegetarisch
2h 50min
Mittel
Knoblauch-Käse-Zupfbrot
1 Zutat im Angebot
  • Vegetarisch
35min
Einfach
Spekulatius-Cheesecake im Glas
  • Vegetarisch
2h 30min
Einfach

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Lauchrahm mit Lachs
1 Zutat im Angebot
Pasta Siciliano
    25min
    Einfach
    Reis-Lachs-Pfanne
    • Glutenfrei
    40min
    Einfach