REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Würstchen-Schaschlik mit Paprika und Blinis vom Grill

Würstchen-Schaschlik mit Paprika und Blinis vom Grill

Gesamtzeit2:35 Stunden

Zubereitung15 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Bratwurst in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und eine halbe Zwiebel in feine Würfel schneiden. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Zwiebelwürfel, Schnittlauch, Zitronensaft und Rapsöl in einer Schüssel vermengen und die Bratwurst darin mind. 2 Stunden marinieren lassen.

  • Für die Blinis: Hefe zerbröseln und mit Zucker, Milch und 1 EL Mehl verrühren. Abgedeckt 15 Minuten gehen lassen. Butter zerlassen, zur Hefemischung geben und mit dem restlichen Mehl, Salz und Ei verrühren. Öl in einer Pfanne erhitzen und pro Mini Blini 1 TL Teig in die Pfanne geben und von beiden Seiten goldbraun backen.

    Restliche Zwiebel in grobe Spalten schneiden. Paprika waschen, entkernen und in grobe Würfel schneiden.

  • Du brauchst
    • Holzspieße

    Jeweils eine Scheibe Wurst, eine Zwiebelspalte, ein Stück Paprika und eine weitere Scheibe Wurst auf einen Holzspieß stecken und die Spitze frei lassen. Dill waschen, trocken schütteln und fein hacken.

  • Grill vorheizen und die Spieße von allen Seiten ca. 2 Minuten grillen. Dann einen Blini auf die Spitze spießen und mit einem Klecks saurer Sahne und Dill servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie217 kcal10 %
Eiweiß6.7 g12 %
Fett15.2 g20 %
Kohlenhydrate14.2 g5 %
Kalium183 mg9 %
Magnesium15.2 mg4 %
Calcium41.5 mg4 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Die kleinen Schaschlikspieße sind der perfekte Appetizer zu Ihrer WM-Party und lassen sich gut vorbereiten.

Food-Redakteurin
Dörthe Meyer

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen