REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Winter-Minestrone

Winter-Minestrone

Gesamtzeit35 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

8 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Den Reis in kochendes Salzwasser geben und nach Packungsanleitung garen.

  • Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen, die Zwiebeln in feine Würfel schneiden, den Knoblauch fein hacken.

  • Den Sellerie putzen und waschen, einige schöne grüne Blättchen zum Garnieren beiseite legen. Die Stangen in dünne Scheiben schneiden.

  • Den Reis abgießen, damit er abkühlen kann.

  • Das Öl in einem großen Topf erhitzen, die Zwiebelwürfel, den Knoblauch und die Selleriescheibchen darin andünsten.

  • Das Tomatenmark dazu geben und anschwitzen. Dann alles mit Fond und Tomatensoße ablöschen. Alles aufkochen lassen, die Gemüsemischung mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.

  • Die Kirschtomaten und die Petersilie waschen. Die Tomaten halbieren, die Blättchen von den Petersilienstielen zupfen. Die Petersilien- und Sellerieblättchen in feine Streifen schneiden.

  • Die Bohnen abtropfen lassen und mit kaltem Wasser abspülen.

  • Die Tomatenhälften, Bohnen und den Reis zur Suppe geben und alles noch ca. 2 Minuten köcheln lassen.

  • Die Suppe in Schälchen anrichten, mit den feinen Sellerie- und Petersiliestreifen bestreuen und mit den Käse-Rosetten.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie340 kcal15 %
Eiweiß13 g24 %
Fett15 g20 %
Kohlenhydrate36 g12 %
Vitamin A3.55 μg
Vitamin E2.81 mg23 %
Folat154.77 µg39 %
Vitamin C24.67 mg25 %
Kalium732.25 mg37 %
Calcium283.75 mg28 %
Magnesium70.46 mg19 %
Eisen3.08 mg22 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Unsere leckere Winter-Minestrone schmeckt nicht nur im Winter. Man kann sie auch prima einfrieren und später genießen!
 

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen