• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Weiße Bohnen mit Hackbällchen

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit35 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Küchenreibe

Zubereitung

    • Küchenreibe
    • 1 Zwiebel
    • 2 Knoblauchzehen
    • 2 Möhren
    • 1 EL REWE Bio Rapsöl nativ

    Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Möhren schälen und raspeln. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel, Hälfte des Knoblauchs und Möhren darin anschwitzen. Kurz abkühlen lassen.

    • 400 g REWE Bio Rinderhackfleisch
    • 1 REWE Bio Ei
    • 2 EL Paniermehl
    • Salz
    • Pfeffer

    Hack, Ei und Paniermehl in eine Schüssel geben. Gebratenes Gemüse zugeben, alles vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse kleine Bällchen formen.

    • 1 EL REWE Bio Rapsöl nativ

    1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Hackbällchen darin rundherum ca. 5 Minuten braten. Herausnehmen.

    • 200 g Champignons
    • 1 EL REWE Bio Rapsöl nativ
    • 2 Dose(n) REWE Beste Wahl weiße Bohnen in Tomatensoße
    • 30 g glatte Petersilie
    • frisches Bauernbrot

    Pilze putzen und vierteln. Pilze in 1 EL Öl anbraten, übrigen Knoblauch zugeben und kurz mitbraten. Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen, dann mit den Bohnen ablöschen. Ca. 5 Minuten köcheln lassen, ggf. erneut abschmecken. Zum Schluss die Hackbällchen in der Soße erwärmen. Petersilie waschen, trocken schütteln, hacken und das Gericht damit bestreuen. Mit Bauernbrot zum Dippen servieren.

Dies ist ein Rezept aus der Ausgabe zum Jahresstart 2020 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie518 kcal24 %
Eiweiß34.2 g62 %
Fett26.5 g35 %
Kohlenhydrate39.1 g13 %
Ballaststoffe6.8 g23 %
Folat93.9 µg23 %
Magnesium91.5 mg24 %
Eisen5.9 mg42 %

Tipp

Hackbällchen sind das perfekte Schmuggel-Versteck für kleine (und große) Gemüsemuffel! Neben Möhren kannst du darin geraspelten Blumenkohl, Brokkoli, gehackte Maiskörner oder geriebene Zucchini verstecken. Auch mit frischen Kräutern und gehackten Nüssen kannst du der Hackmasse einen kleinen Nährstoff-Kick geben.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Herzhafter Kichererbsen-Kastenkuchen
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
1h 20min
Einfach
Veganes Linsen-Curry
1 Zutat im Angebot
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
  • Vegan
45min
Einfach
Schnelle Gemüsesuppe mit weißen Bohnen
1 Zutat im Angebot
  • Laktosefrei
  • Clean Eating
  • Vegetarisch
30min
Einfach
Bohnenauflauf mit Tomaten
1 Zutat im Angebot

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Fischcurry
1 Zutat im Angebot
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
35min
Mittel
Lachs mit Gemüsepfanne
1 Zutat im Angebot
  • Low Carb
35min
Einfach
One-Pot-Pasta
    25min
    Einfach