• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Kürbis-Thymian-Törtchen

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Eine Bewertung
Gesamtzeit1 Stunde
Zubereitung30 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 6 Stücke
6 Stücke

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Backpapier
  • Plätzchenausstecher Kreis
  • Muffinform

Zubereitung

    • Backpapier
    • 0.5 kleiner Hokkaido-Kürbis
    • 3 EL Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer

    Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Kürbis halbieren, die Enden abschneiden. Kerne mit einem Löffel herausschaben und Kürbis 1,5 cm groß würfeln. Dann auf einem mit Backpapier belegten Backblech mit Olivenöl mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und im heißen Backofen 10 Minuten backen.

    • 250 g Schmand
    • 8 Stiel(e) Thymian
    • 100 g Gouda (gerieben)
    • Salz
    • Pfeffer

    Inzwischen Thymianblättchen abzupfen. Schmand mit 2/3 vom Thymian und Reibekäse verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    • Plätzchenausstecher Kreis
    • Muffinform
    • 1 Rolle(n) frischer Blätterteig (ca.275g)
    • 1 TL Rapsöl

    Blätterteig entrollen und 6 Kreise (∅ 10 cm) ausstechen. Eine 6er Muffinform dünn mit Rapsöl fetten und die Teigkreise in die Mulden legen.

  1. Kürbiswürfel aus dem Ofen nehmen, Ofen angeschaltet lassen. Kürbis kurz abkühlen lassen, dann unter den Schmand rühren. Kürbisschmand in den Teigmulden verteilen und Törtchen im heißen Ofen auf mittlerer Schiene in 15–17 Minuten goldbraun backen.

    • 2 EL Honig

    Törtchen aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen. Dann vorsichtig aus den Mulden lösen, jeweils mit restlichem Thymian bestreuen und mit etwas Honig beträufeln.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie321 kcal15 %
Kohlenhydrate24.8 g8 %
Fett22.2 g30 %
Eiweiß7 g13 %
Calcium197 mg20 %
Kalium439 mg22 %
Vitamin A232 μg29 %
Vitamin K9.4 μg14 %

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.