REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Vorspeise – Vichyssoise französische Kartoffelsuppe

Vorspeise – Vichyssoise französische Kartoffelsuppe

Gesamtzeit5:5 Stunden

Zubereitung40 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

3 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Zutaten
    • 2 Schalotten
    • 400 g Lauch
    • 400 g Kartoffeln

    Schalotten schälen und fein würfeln. Lauch putzen, waschen und nur das Weiße vom Lauch in Ringe schneiden. Kartoffeln schälen und würfeln. 

  • Du brauchst
    • Pürierstab
    • Sieb
    Zutaten
    • 2 EL Butter
    • 1 l Gemüsebrühe
    • 300 g Sahne
    • Salz
    • weißer Pfeffer

    Butter in einem Topf schmelzen und Schalotten und Lauch darin glasig dünsten. Kartoffeln und Gemüsebrühe zugeben und alles 20-25 Minuten weich kochen. Suppe mit einem Pürierstab sehr fein pürieren und durch ein feines Sieb passieren. Sahne zur Suppe geben und im Topf erneut erwärmen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Abkühlen lassen und ca. 4 Stunden kalt stellen.

  • Zutaten
    • 4 Stiel(e) Petersilie

    Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Vor dem Servieren (die Suppe wird kalt serviert) Petersilie über die Suppe streuen. 

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie283 kcal13 %
Eiweiß4.4 g8 %
Fett21.9 g29 %
Kohlenhydrate19.2 g6 %
Vitamin A380 μg48 %
Vitamin E2.4 mg20 %
Vitamin C32.5 mg33 %
Kalium555.3 mg28 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Achte darauf, dass du die Schalotten und den Lauch beim Anbraten nicht braun werden lässt, denn sonst wird die Suppe am Ende auch dunkel.

Ökotrophologin / Ernährungsberaterin
Svenja Kilzer

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen