• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Vegane Quesadillas vom Grill

9 Bewertungen
Vegane Quesadillas vom Grill

Gesamtzeit25 Minuten

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Pürierstab
  • Grill

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Pürierstab
    Zutaten
    • 1 Dose(n) ja! Kidneybohnen (425 g)
    • 1 Dose(n) REWE Bio Mais (140 g)
    • 2 Tomaten
    • 1 Avocado
    • 2 EL Limettensaft
    • 4 Frühlingszwiebeln
    • 1 Zehe(n) Knoblauch
    • 1 TL Kreuzkümmel
    • 1 TL Oregano
    • 1 Msp. Paprikapulver geräuchert
    • Salz
    • Pfeffer

    Kidneybohnen und Mais abtropfen lassen. Bohnen pürieren, Mais nur grob pürieren. Tomaten waschen und würfeln. Avocado schälen, den Kern entfernen und würfeln. Sofort mit Limettensaft beträufeln. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Gemüse mit Bohnenmus in einer Schüssel mit Kreuzkümmel, Oregano, Paprika, Salz und Pfeffer vermischen.

  • Du brauchst
    • Grill
    Zutaten
    • 4 Wraps
    • 200 g geriebene, vegane Käsealternative
    • 150 g vegane Crème fraîche (z.B Dr. Oetker Creme Vega)

    Grill vorheizen. Jeweils die Hälfte eines Wraps mit ¼ der Gemüsemasse bestreichen, mit 50 g veganem Reibegenuss bestreuen und die andere Hälfte darüber klappen. Jede Quesadilla von jeder Seite ca. 2 Minuten grillen. Halbieren und mit veganer Creme Fraîche servieren. 

Dies ist ein Rezept aus der Frühjahrsausgabe 2021 unseres Kundenmagazins Deine Küche

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie746 kcal34 %
Kohlenhydrate79.1 g26 %
Fett37.7 g50 %
Eiweiß31.4 g57 %
Ballaststoffe14.7 g49 %
Vitamin A339 μg42 %
Magnesium121 mg32 %
Eisen4.1 mg29 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wer es gerne scharf mag, gibt noch feingeschnittene Ringe einer Chilischote mit in die Quesadilla.

Food-Redakteurin
Dörthe Meyer

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion