• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Vegane Kohlrabi-Schnitzel mit Gurkensalat

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
273
3,8/5
Gesamtzeit50 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Zubereitung

    • 2 Kohlrabi
    • 6 EL Cornflakes, ungezuckert
    • 6 EL Paniermehl
    • Salz
    • Pfeffer
    • Paprikapulver
    • 3 EL Weizenmehl Type 405
    • 3 EL Soja-Kochcreme

    Die Kohlrabi schälen und in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Blanchiert diese ca. 5 Minuten, bis sie weich sind. Gut trocken tupfen. Die Cornflakes grob mit den Fingern zerbröseln und mit dem Paniermehl mischen. Salz, Pfeffer, Paprikapulver untermischen. Auf einem großen Teller Mehl und Sojacreme zu einer glatten Creme verrühren. Die Kohlrabischeiben erst in der Creme, dann in der Cornflakes-Panade wälzen. Die Panade ca. 10 Minuten anziehen lassen.

    • 2 Salatgurken
    • 2 EL Olivenöl
    • 2 EL Limettensaft
    • 1 TL Ahornsirup
    • 1 TL Senf
    • 1 Bund Dill
    • 1 rote Zwiebel

    Die Salatgurken gut waschen, die Enden abschneiden und die Gurken der Länge nach halbieren. Mit einem Teelöffel das kernige Innere auskratzen und anschließend in dünne Scheiben schneiden. Für die Salatsoße Öl, Limettensaft, Ahornsirup und Senf miteinander glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und unter die Gurkenscheiben rühren. Dill waschen und fein hacken. Die rote Zwiebel abziehen und in sehr feine Ringe schneiden. Beides unter den Salat mischen und ziehen lassen.

    • 2 EL Olivenöl

    In einer großen, beschichteten Pfanne Öl erhitzen und die Schnitzel von beiden Seiten ca. 3 Minuten knusprig anbraten. Anschließend kurz auf einem Küchenpapier abtropfen lassen und mit dem Gurkensalat servieren.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie306 kcal14 %
Eiweiß7.5 g14 %
Fett14 g19 %
Kohlenhydrate39.8 g13 %
Ballaststoffe6.3 g21 %
Folat149.8 µg37 %
Magnesium93.9 mg25 %
Eisen2.3 mg16 %

Tipp

Auch die Blätter vom Kohlrabi sind essbar. Hacke die kleinen Kohlrabiblättchen und streue diese vor dem Servieren über den Salat. So muss nichts weggeworfen werden!

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Veganer Tofu-Burger mit Avocado
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
  • Vegan
30min
Einfach
Vegane Stulle mit Hummus und geröstetem Gemüse
1 Zutat im Angebot
Vegane Mango Panna Cotta mit Agar Agar
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
  • Vegan
4h 45min
Einfach
Veganes Apfel-Bananenbrot
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
  • Vegan
1h 10min
Einfach

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen