REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Überbackene Schmorgurken mit Hack und Tomaten

Überbackene Schmorgurken mit Hack und Tomaten

Gesamtzeit1 Stunde

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

4 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Gurken schälen, der Länge nach halbieren und entkernen. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln fein würfeln. Knoblauch fein hacken. Hack, Ei, Paniermehl und die Hälfte der Zwiebeln verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gurken mit der Hackmasse füllen und in eine Auflaufform setzen.

  • Thymian und Rosmarin waschen, trocken schütteln und Blätter bzw. Nadeln von den Stielen/Zweig zupfen. Tomaten waschen und halbieren. Öl in einer Pfanne erhitzen. Restliche Zwiebeln und Knoblauch darin anschwitzen. Tomaten und Kräuter dazugeben und mit Sahne ablöschen. Soße ca. 15 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Soße über die Gurken gießen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten garen. Käse abtropfen lassen und grob zerbröckeln. Käse über den Gurken verteilen und weitere ca. 25 Minuten überbacken. Gurken warm servieren. Dazu schmeckt geröstetes Ciabatta.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie680 kcal31 %
Eiweiß43 g78 %
Fett50 g67 %
Kohlenhydrate14 g5 %
Vitamin C32.9 mg33 %
Vitamin B121.5 μg60 %
Vitamin A1.9 μg
Folat202.7 µg51 %
Vitamin E3 mg25 %
Eisen5.2 mg37 %
Magnesium85.1 mg23 %
Calcium308.8 mg31 %
Kalium829.9 mg41 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Schmorgurken sind perfekt für alle kalorienbewusste Genießer! Sie bestehen zu 94% aus Wasser!

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen