• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Tüften un Plum

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    41 Bewertungen
    Gesamtzeit40 Minuten
    SchwierigkeitMittel
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 4 Personen
    4 Personen

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Utensilien

    • Sparschäler

    Zubereitung

      • Sparschäler
      • 1 Zwiebel
      • 400 g Kartoffeln
      • 2 Stange(n) Porree
      • 300 g Weißkohl
      • 250 g Brokkoli
      • 2 Möhren

      Zwiebel schälen, würfeln. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Weißkohl putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Brokkoli putzen, waschen und in kleine Röschen trennen. Möhren schälen, in Scheiben schneiden (nicht schräg).

      • 1 EL Butterschmalz
      • 800 ml Gemüsebrühe
      • 1 Lorbeerblatt
      • Salz
      • Pfeffer

      Butterschmalz in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel darin glasig dünsten. Vorbereitetes Gemüse zugeben und mit andünsten. Mit Brühe ablöschen. Lorbeerblatt zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen.

      • 4 Mettenden
      • 4 Zwetschgen

      Mettenden in Stücke schneiden. Zwetschgen waschen, halbieren, entsteinen und die Zwetschgen in Stücke schneiden. Mettenden und Zwetschgen zur Suppe geben und alles ca. 20 Minuten köcheln lassen.

      • 1 Bund Petersilie
      • 4 "Brottassen" zum Servieren
      • 150 g Schmand

      In der Zwischenzeit Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Brot aushöhlen. Suppe erneut abschmecken, Petersilie untermischen. Suppe in Brötchen anrichten und mit Schmand garnieren.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie754 kcal34 %
    Eiweiß26.4 g48 %
    Fett45.8 g61 %
    Kohlenhydrate65 g22 %
    Ballaststoffe11 g37 %
    Folat180 µg45 %
    Calcium232 mg23 %
    Eisen4.1 mg29 %

    Tipp

    Verstehst du beim Rezepttitel auch nur Bahnhof? Dann stammst du wohl nicht aus Mecklenburg-Vorpommern. "Tüften un Plum" ist eine dort sehr beliebte Suppe mit Kartoffeln (Tüften), Zwetschgen/Pflaumen (Plum) und einer Fleischeinlage. Statt frischen Zwetschgen kannst du auch Backpflaumen für die Suppe verwenden.

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
    Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
    Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.

    Newsletter abonnieren

    Vorschläge unserer Redaktion

    Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

    Dein REWE Newsletter
    Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.