REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Tüften un Plum

Tüften un Plum

Gesamtzeit40 Minuten

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Personen

4 Personen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zwiebel schälen, würfeln. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Weißkohl putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Brokkoli putzen, waschen und in kleine Röschen trennen. Möhren schälen, in Scheiben schneiden (nicht schräg).

  • Butterschmalz in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel darin glasig dünsten. Vorbereitetes Gemüse zugeben und mit andünsten. Mit Brühe ablöschen. Lorbeerblatt zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Mettenden in Stücke schneiden. Zwetschgen waschen, halbieren, entsteinen und die Zwetschgen in Stücke schneiden. Mettenden und Zwetschgen zur Suppe geben und alles ca. 20 Minuten köcheln lassen.

  • In der Zwischenzeit Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Brot aushöhlen. Suppe erneut abschmecken, Petersilie untermischen. Suppe in Brötchen anrichten und mit Schmand garnieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie400 kcal18 %
Eiweiß10 g18 %
Fett25 g33 %
Kohlenhydrate52 g17 %
Folat87.8 µg22 %
Vitamin C45.3 mg45 %
Magnesium93.5 mg25 %
Eisen3 mg21 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Verstehst du beim Rezepttitel auch nur Bahnhof? Dann stammst du wohl nicht aus Mecklenburg-Vorpommern. "Tüften un Plum" ist eine dort sehr beliebte Suppe mit Kartoffeln (Tüften), Zwetschgen/Pflaumen (Plum) und einer Fleischeinlage. Statt frischen Zwetschgen kannst du auch Backpflaumen für die Suppe verwenden.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen