REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Tomaten-Nudel-Suppe

38 Bewertungen
Tomaten-Nudel-Suppe

Gesamtzeit35 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

9 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen.

  • Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.

  • 1 EL Öl in einem großen Topf erhitzen und den Knoblauch anschwitzen. Erst Frühlingszwiebeln zugeben, dann Tomatensaft, Gemüsebrühe sowie geschälte Tomaten. Bei mittlerer Hitze köcheln. Nach 10 Minuten die Erbsen zufügen.

  • Hackfleisch mit Ei und Semmelbröseln vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen. Kleine Hackbällchen formen und in übrigem Öl von allen Seiten braten.

  • Hackbällchen und Nudeln zur Tomatensuppe geben. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Oregano abschmecken.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie632 kcal29 %
Eiweiß27 g49 %
Fett23.6 g31 %
Kohlenhydrate71.8 g24 %
Vitamin C42.2 mg42 %
Vitamin E8.96 mg75 %
Natrium899 mg163 %
Magnesium111 mg30 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wer eine vegetarische Suppe möchte, kann die Hackbällchen einfach weglassen und zum Beispiel durch Kichererbsen aus der Dose ersetzen. Die können zusammen mit den Erbsen einige Minuten vor Garzeitende zugefügt werden.

Ökotrophologin
Diane Buckstegge

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion