rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/frikadellen-mit-kaesefuellung/
Frikadellen mit Käsefüllung

Frikadellen mit Käsefüllung

Gesamt: 60 min
Zubereitung: 60 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Diese kleinen Fleischbällchen dürfen auf keiner Party fehlen. Doch:

Wie mache ich eigentlich Frikadellen? 

Wichtig ist, dass das Hackfleisch mit mit Ei und Semmelbröseln gemischt wird, damit die Masse nicht auseinander fällt. Statt Semmelbröseln eignen sich auch altes Brot oder Haferflocken.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Brötchen in reichlich kaltem Wasser einweichen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Petersilie waschen und Blättchen hacken. Hack mit Zwiebeln, Brötchen, Eiern, Senf, Salz, Pfeffer und etwas Paprikapulver mischen. Kräuter unterkneten.

  2. Gouda in 16 Würfel schneiden. Aus der Hack-Masse 16 Frikadellen formen und in die Mitte je einen Goudawürfel stecken. Je 2 EL Öl in je einer großen Pfanne erhitzen und je 8 Frikadellen darin von jeder Seite ca. 6 Minuten braten.

Sophie
Sophie

Sie haben keine altbackenen Brötchen vom Vortag? Ersetzen Sie die Brötchen durch ca. 75 g zarte Haferflocken oder Paniermehl.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    259kcal
  • Eiweiß
    16g
  • Fett
    17g
  • Kohlenhydrate
    8g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Kalium
    296,0mg
  • Calcium
    140,0mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Portionen
  • 2 Brötchen vom Vortag
  • 2 Zwiebeln
  • 0,50 Bund Petersilie
  • 1 kg gemischtes Hackfleisch
  • 2 Eier
  • 1 EL mittelscharfer Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • 200 g mittelalter Gouda am Stück
  • 4 EL Öl
Gespeichert auf der Einkaufsliste