rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/tiramisu-spekulatius-gewuerz-orange/
Tiramisu mit Spekulatiusbröseln & Gewürzorange

Tiramisu mit Spekulatiusbröseln & Gewürzorange

Gesamt: 6 h 40 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(5)
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Dies ist ein Rezept aus der Winterausgabe 2017 unseres Kundenmagazins FRISCH & GUT.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Tiramisu mit Spekulatiusbröseln & Gewürzorange

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Sie benötigen
    Dessertringe (8 cm)

    Die vier Dessertringe auf ein Blech setzen. Die Löffelbiskuits in kleine Stücke schneiden und gleichmäßig und flach auf die Ringe verteilen. Mit dem Espresso beträufeln.

  2. Orange heiß abwaschen und die Schale abreiben. Eine Vanilleschote längs halbieren und das Mark auskratzen. Die Mascarpone mit Sahne, Zucker, Orangenabrieb und dem Vanillemark kurz, aber kräftig aufschlagen. Die Masse sollte eine cremige, feste Konsistenz haben.

  3. Nun die Hälfte der Masse auf die Ringe verteilen und glatt streichen. Anschließend die Hälfte vom Kakao darüberstreuen. Den Rest der Mascarpone vorsichtig daraufgeben und ebenfalls glatt streichen. Den noch übrigen Kakao darüberstreuen und die gefüllten Ringe für etwa 6 Stunden in den Kühlschrank stellen.

  4. Apfelsaft mit Ahornsirup, Sternanis, Lorbeer, ausgekratzter Vanilleschote und -mark aufkochen. Mit angerührter Stärke abbinden. Alles etwa 10 Minuten sirupartig einkochen lassen.

  5. Orangen schälen. In Scheiben schneiden. Den Fond über die Orangenscheiben gießen, bis sie vollständig bedeckt sind. Orangen auskühlen lassen.

  6. Das Tiramisu mithilfe eines kleinen Messers aus den Ringen lösen und vorsichtig auf den Orangen anrichten. Dessert nach Belieben mit zerbröselten Spekulatius dekorieren.

Sophie
Sophie

Wenn das Dessert schneller auf dem Tisch stehen soll, kann auch ein fertiges Tiramisu verwendet werden. Zum Beispiel von REWE Feine Welt.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Ernährung
Den himmlischen italienischen Dessertklassiker gibt es in unzähligen Variationen: wir haben Ihnen die besten Rezepte für Tiramisu zusammengestellt.
>Artikel lesen

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    964kcal
  • Eiweiß
    13g
  • Fett
    61g
  • Kohlenhydrate
    93g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    661,0μg
  • Vitamin C
    72,7mg
  • Calcium
    286,0mg
  • Magnesium
    118,0mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Portionen
  • 6 Löffelbiskuits (z. B. von ja!)
  • 80 ml aufgebrühter, frischer Espresso
  • Orangenabrieb einer Bio-Orange
  • 2 Vanilleschoten
  • 500 g Mascarpone (z. B. von REWE Beste Wahl)
  • 50 ml Sahne
  • 50 g Zucker
  • 8 TL Kakao
  • 250 ml Apfelsaft
  • 150 ml Ahornsirup (z. B. von REWE Bio)
  • 3 Sternanis
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 TL Speisestärke
  • 4 Orangen
  • Spekulatius
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Dessertringe (8 cm)