rewe.de
https://www.rewe.de/marken/eigenmarken/feine-welt/

REWE Feine Welt:
Genuss vom Feinsten für besondere Momente im Leben

REWE Feine Welt Lachsrücken

Beliebte Produkte

Alle weiteren REWE Feine Welt Produkte finden Sie im REWE Onlineshop 

“Vom Feinsten” neu entdecken

REWE Feine Welt fängt diese individuellen Facetten in einer erlesenen Produktwelt ein und lädt Sie ein, Genuss auf Ihre persönliche Art zu erleben. Ausgesuchte Zutaten und Rezepturen nur “vom Feinsten”, die jedem Gericht das gewisse Extra verleihen. Lassen Sie sich ein auf den einzigartigen Genuss der REWE Feine Welt!

 

 

 

 

Kulinarisches Glück

Es ist manchmal nur ein Augenblick, der unsere Sinne weckt - die Erinnerung an diesen besonderen Genuss aber bleibt: Der Duft von frisch aufgebrühten Kaffee am Morgen, das intensive Aroma zartschmelzender Schokolade oder die Geselligkeit mit Freunden am Küchentisch ... für jeden von uns bedeutet Genuss etwas Anderes, aber stets einen individuellen Moment des Glücks.

Genuss für die besonderen kulinarischen Momente des Lebens

Authentische Genussmomente erleben

Der perfekte Genussmoment wartet auf jeden von uns, wir müssen ihn nur entdecken. Und wenn wir ihn gefunden haben, halten wir inne und erleben ihn mit allen Sinnen - “vom Feinsten” eben. Besonders schön ist es, wenn wir den Moment mit jenen teilen, die uns am Herzen liegen. So vergolden wir kleine kulinarische Freuden zu einem Fest für Genießer.

Rezepte vom Feinsten

 Mit REWE Feine Welt ist jeder Tag ein Festtag: unsere köstlichen Rezepte mit den edlen Produkten aus dem REWE Feine Welt Sortiment sorgen immer für leuchtende Augen.

REWE Feine Welt Burrata Mozzarella
Thunfisch mit Burrata auf Wildkräutersalat

Geräucherter Thunfisch trifft auf cremige Burrata: die perfekte Vorspeise für den Frühling!

REWE Feine Welt Italiens Backkunst Ciabatta

Entdecken Sie die Vielfalt der Feinen Welt

REWE Feine Welt bringt Produkte vom Feinsten in den Alltag: das edle Sortiment begeistert Groß und Klein und sorgt für erlesene Vielfalt in jedem Menü.
REWE Feine Welt Gin 0,7l
REWE Feine Welt Gin 0,7l
REWE Feine Welt Zartes Norwegen Geräuchertes Lachsrückenfilet
REWE Feine Welt Zartes Norwegen Geräuchertes Lachsrückenfilet
REWE Feine Welt Brioche Francaise
REWE Feine Welt Brioche Francaise
REWE Feine Welt Trioler Bergkäse
REWE Feine Welt Feta Lesbos
REWE Feine Welt Feta Lesbos
REWE Feine Welt Zitronen Senf Dill Sauce
REWE Feine Welt Barbados Rum
REWE Feine Welt Fruchtessig Birne
REWE Feine Welt Italiens Backkunst Ciabatta
REWE Feine Welt Italiens Backkunst Ciabatta
REWE Feine Welt Lardo

Die Feine Welt der Florentiner

Verträumt schlängelt sich die alte Kreisstraße von Süden in den Rietberger Ortsteil Mastholte, über ruhige Fließgewässer und vorbei an kleinen Schafherden. Hier, versteckt gelegen in der westfälischen Bucht zwischen Paderborn und Bielefeld, entstehen im Familienunternehmen Schulte Feingebäck kleine, nur rund acht Gramm leichte Gebäckschätze, die seit Oktober in den REWE Märkten deutschlandweit groß rauskommen: die Florentiner von REWE Feine Welt.
Florentiner REWE Feine Welt

Überhaupt sei der Florentiner für ihn ein besonderes Genussmittel: „Sie sind das Bindeglied zwischen Gebäck und Pralinen, bei Kunden seit vielen Jahren und über Generationen hinweg beliebt und auch in einer Gebäckmischung meist als Erste vergriffen.“ Für Florentiner gelten hohe Qualitätsansprüche: Gemäß der Leitsätze für feine Backwaren müssen sie aus Mandeln oder Haselnüssen, einem begrenzten Mehlanteil sowie einer richtigen Kuvertüre bestehen. „Wir fühlen uns der Qualität und Tradition verpflichtet. So verwenden wir in der Summe stets sehr hochwertige Zutaten wie beispielsweise unsere Zartbitter-Kuvertüre mit einem Kakaoanteil von 60 Prozent.“

Wir werden freundlich empfangen von den beiden Geschäftsführern Conrad-Werner Schulte und Frank Angenendt sowie einem süßlich-buttrigen Duft, der aus den Produktionshallen sanft herüberweht. Frank
Angenendt ist seit sechs Jahren im Unternehmen, Conrad-Werner Schulte seit Kindesbeinen. „In der
ersten Etage habe ich mit meinen Eltern gewohnt. Der Backbereich war für mich Spielzimmer und Speisekammer gleichermaßen“, sagt der gelernte Konditor, der seit 1995 in vierter Generation das Unternehmen weiterführt. „Mit vielen Mitarbeitern bin ich groß geworden. Die duze ich natürlich auch weiterhin.“


Konditor Stefan Kaiser zum Beispiel ist seit über 30 Jahren Florentiner-Spezialist. Er sorgt an der ersten Station zur Herstellung des Gebäckklassikers, dem Edelstahlkocher, dafür, dass Sahne, Butter, Zucker, Honig und Marzipan mit Mandeln oder Haselnüssen und Haselnussmark rund 20 Minuten zu einem Sud gekocht werden. Aus der Masse von anfangs 140 Kilogramm entstehen am Ende rund 1.000 Packungen REWE Feine Welt Florentiner.

 

Bis dahin dauert es aber mindestens noch einen Tag und 110 Meter. Denn nach dem Abkühlen, Ruhen und Auflockern geht es für den Florentinerteig über einen selbst entwickelten Portionierer auf die Backstraße. Langsam und sorgfältig werden die Gebäckrohlinge auf dem Band eingereiht, etwa zwölf Rohlinge passen nebeneinander. Entschleunigung als Qualitätsmerkmal. Um sie herum dagegen emsige Konditoren und Süßwarentechnologen, Ökotrophologen und natürlich Geschäftsführer Schulte, die gemeinsam die Florentiner Meter für Meter nach Farbe, Größe, Gewicht und Geschmack prüfen – mehrfache, tägliche Kostproben als Qualitätskontrolle sind ausdrücklich erwünscht.

 

„Bei mir ist es deutlich mehr als nur ein Florentiner pro Tag“, sagt Conrad-Werner Schulte mit einem Lächeln und beißt in den knusprigen Rohling, der rund zehn Minuten bei bis zu 200 Grad goldbraun gebacken wurde.

Das sieht, riecht und schmeckt man. Elegant werden die fast fertigen Florentiner am Ende der Backstraße durch die Kuvertüre geführt, veredelt, abgekühlt, von den Mitarbeiterinnen per Hand in die Schälchen gelegt und mit dem markanten REWE Feine Welt Etikett versehen. Jetzt sind sie bereit für die Fahrt vom beschaulichen Mastholte in die REWE Märkte und für die Gebäckliebhaber in ganz Deutschland – als Genussbegleiter zum Kaffee, als kleine, spontane Geschenkidee oder einfach als persönliche, knusprigsüße Leckerei zum Osterfest.

Zwiebelconfit: Die feinste Art Zwiebeln zu essen

Confit - schon der schöne Name verrät, dass es sich hierbei um eine ganz feine Köstlichkeit handelt. Diese Bezeichnung stammt von dem französischen Wort confire ab, zu Deutsch: kandieren. Und auch wenn mit roten Zwiebeln die Hauptzutat herzhaft ist, lässt sich eine verführerisch süße Note aus dem REWE Feine Welt Zwiebelconfit herausschmecken.

Bretonischer Galette mit Brie, Weisswein-Birnen und Zwiebelconfit

Ein bisschen erinnert ein Confit an eine herzhafte Marmelade oder ein Chutney, allerdings stecken im REWE Feine Welt Zwiebelconfit nur ein Hauch von Zucker und keine weiteren Geliermittel. Die leichte Süße und die zartschmelzende Konsistenz erlangt das Produkt einzig durch Sorgfalt und ein bisschen Liebe. Denn in der Produktionsstätte in Österreich wird viel Wert auf Qualität gelegt, so viel, dass jeweils nur kleine Chargen in den Kesseln eingeköchelt werden. Basis für das Confit sind aromatische rote Zwiebeln, die mit einer kleinen Menge Knoblauch verfeinert werden. Während des Einkochens verlieren die Zwiebeln ihre Schärfe und stattdessen tritt eine angenehme Süße in den Vordergrund. Abgerundet wird der Geschmack durch die feine Säure von italienischem Balsamico und hochwertigem Rotweinessig aus Österreich. Es sind die geschulten Nasen der Köche, die genau wissen, wann die Zwiebeln lange genug geköchelt haben und wann der richtige Zeitpunkt ist, die Zwiebeln mit dem Essig abzulöschen. Das Kochen des REWE Feine Welt Zwiebelconfit ist österreichische Handarbeit mit allen Sinnen.

In die Gläser abgefüllt wird ein edles Produkt, das durch die feine Balance der Aromen und seinen zarten Schmelz heraussticht. Das REWE Feine Welt Zwiebelconfit ist der perfekte Begleiter zu geschmackvollem Wildgeflügel, kaltem Braten oder edlen Pasteten. Als i-Tüpfelchen verfeinert es jede Bratensauce, in die es einfach nur eingerührt werden muss. Besonderer Clou: Auch auf hippen Burgern macht das Zwiebelconfit neben Rindfleisch und Blauschimmelkäse eine köstliche Figur! Aber auch geschmacksintensive Käsesorten, wie Bergkäse, gereifter Cheddar oder aromatischer Ziegenkäse werden durch ein Löffelchen Zwiebelconfit auf einfachste Art veredelt – dabei entsteht eine vollendete Geschmackskomposition, die sich für immer in Ihr kulinarisches Gedächtnis einprägen wird.

REWE Feine Welt Tonkabohnen: erlesen und exotisch

Vanille, Muskat, Rum, Schokolade und Bittermandel – feine Aromen steigen einem in die Nase, wenn man eine der runzligen, schwarzen Bohnen zerreibt. Aber auch Noten von Tabak und frischem Heu lassen sich erschnuppern. Der Geschmack von Tonkabohnen ist exotisch und komplex, genauso wie die Herkunft und die Veredelung des Gewürzes.

REWE Feine Welt Tonkabohne

Die Verarbeitung der Tonkabohne in der eigenen Küche ist äußerst simpel. Dank der langen Trocknung sind die REWE Feine Welt Tonkabohnen äußerst hart. Ähnlich wie Muskatnüsse, lassen sich auch Tonkabohnen zum Würzen mit einer feinen Reibe mahlen. Das Aroma dieses Pulvers ähnelt dem Aroma hochwertiger Vanille, daher können Tonkabohnen auch als geschmackliche Alternative zu Vanilleschoten in vielen Rezepten Einsatz finden. Erhitzt man die ganzen Bohnen in Milch oder Sahne, erhält man eine fein aromatisierte Flüssigkeit, die als Basis für Eiscreme oder eine elegante Crème brûlée bezaubert. Gewagt, aber keineswegs gefehlt: Die REWE Feine Welt Tonkabohnen sind auch in herzhaften Gerichten, allen voran in würzigen Ragouts oder Salaten aus Meeresfrüchten das Gewürz, das Ihre Geschmacksnerven herausfordern wird.

Die REWE Feine Welt Tonkabohnen stammen aus Brasilien, wo sie schon seit Jahrhunderten von den Ureinwohnern geerntet und verarbeitet werden. So edel wie die Bohnen, so edel ist auch der Baum, an dem sie wachsen: Das Holz des Dipteryx odorata ist besser bekannt als brasilianisches Teakholz, welches aufgrund seiner außergewöhnlichen Beständigkeit sehr begehrt ist. Feinschmecker interessieren sich allerdings mehr für dessen Früchte, genauer gesagt den mandelförmigen Samen, der sich geschützt im Inneren der Frucht verbirgt. In jeder Frucht ist nur einer der wertvollen Samen enthalten. Würde man sie nach dem Ernten direkt aus ihrer Hülle befreien, wäre man wahrscheinlich leicht enttäuscht, denn das feine und äußerst komplexe Aroma der Samen benötigt Zeit und Sorgfalt, um sich zu entfalten. Nach der Ernte im Mai jeden Jahres legen die brasilianischen Bauern die frischen Bohnen in Rum ein, danach werden sie über Monate getrocknet und behutsam gewendet. Als letzter Schritt im Reifeprozess werden die getrockneten Bohnen einer Fermentation unterzogen, die den Geschmack vollends veredelt. Erst nach vollständiger Reife und Überprüfung der Qualität werden die REWE Feine Welt Tonkabohnen sorgfältig verpackt und nach Deutschland verschifft.

Jetzt entdecken und genießen: Erlesenes Obst & Gemüse

Wer sich in der Küche gern probierfreudig zeigt und beim Einkauf immer auf der Suche nach kulinarischen Besonderheiten ist, kann ab jetzt ein einzigartiges und hochwertiges Frische-Sortiment von REWE Feine Welt entdecken: Exklusive Spezialitäten mit besonderer Herkunft, besonderem Aussehen oder besonderem Geschmack. Manche davon sind so besonders, dass sie exklusiv für REWE Feine Welt angebaut werden und nur für kurze Zeit, je nach Saison, oder in kleinen Mengen verfügbar sind. Es lohnt sich also schnell zu sein und zuzugreifen solange der Vorrat reicht.

Zu diesen kulinarischen Besonderheiten von REWE Feine Welt gehören besondere Obstsorten wie z.B. gelbe Mangos, Jumbo-Heidelbeeren, rote Bananen oder Amalfi-Zitronen, sowie außergewöhnliche Gemüsesorten wie z.B. lila Blumenkohl, bunter Mangold, japanische Auberginen oder Ochsenherztomaten. Mit ihrer ausgefallenen Optik und dem einmaligen Geschmack bereichern diese Obst- und Gemüsesorten jedes Gericht und sorgen für einen Farbtupfer und Hingucker auf dem Teller. Probieren Sie es aus!

Lachs-Carpaccio mit Passionsfrucht-Dressing und Shiso-Kresse

Fernöstliche Shiso-Kresse und unschlagbar fruchtige Passionsfrüchte machen das feine Lachs-Carpaccio zu einem exotischen Hochgenuss!

Rote gebackene Bananen mit zweierlei Nusskrokant und Honig

Unter der zart-rötlichen Schale verbirgt sich eine süße, gebackene Banane, die von warmem Honig und Nusskrokant umschmeichelt wird - ein wahrer Dessert-Traum!

Beliebte Produkte

Charentais-Melonensalat mit Schinken

Ein scharfer Flirt: Süße Charentais-Melone zeigt sich in dieser exquisiten Salat-Liaison neben aromatischem Ibérico-Schinken von ihrer köstlichsten Seite.

Asiatische Reisnudelsuppe mit Rindfleisch und Brokkoli

Der Kräuter-Mix mit erlesenen, exotischen Zutaten sorgt bei asiatischen Gerichten für die authentische Note.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anzubieten und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen (auch zu einem Opt-out) finden Sie unter Details Details ansehen Zustimmen