• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Spekulatius-Birnen-Tarteletts

27 Bewertungen
Spekulatius-Birnen-Tarteletts

Gesamtzeit50 Minuten

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

4 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

  • Im Angebot
Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Tartelette-Förmchen
  • Handmixer

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Tartelette-Förmchen
    Zutaten
    • 150 g Spekulatius
    • 60 g Butter
    • Fett für die Förmchen

    Kekse fein zerbröseln. Butter schmelzen und mit den Keksbröseln zu einer Teigmasse verarbeiten. 4 Tartelettförmchen fetten. Keksmasse als Boden in die Förmchen drücken, kalt stellen.

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 150 ml Sahne
    • 3 Sternanis
    • 3 Eigelb
    • 40 g Zucker

    Für die Creme Sahne mit Sternanis kurz aufkochen, auskühlen lassen. Sternanis entfernen. Eigelbe mit Zucker cremig schlagen. Ausgekühlte Sahne ebenfalls cremig schlagen und unter die Eimasse heben. Backofen auf 180 °C Ober-/ Unterhitze vorheizen.

  • Zutaten
    • 3 reife Birnen
    • Zitronensaft

    Birnen waschen, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Birnenspalten mit Zitronensaft beträufeln und auf den Spekulatiusböden verteilen. Eier-Sahne-Mischung darüber gießen. Tarteletts im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie398 kcal18 %
Eiweiß5 g9 %
Fett26.4 g35 %
Kohlenhydrate37.8 g13 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Bestreue die fertigen Tarteletts mit etwas Zucker und karamellisiere ihn mit einem Crème-brulée Brenner. Das sorgt für einen süßen Knuspereffekt.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion