rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/suesskartoffel-pommes-mit-brokkoli-dip/
Süsskartoffel-Pommes mit Brokkoli-Dip

Süsskartoffel-Pommes mit Brokkoli-Dip

Gesamt: 50 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert. Rezepte können nur noch bis September ohne Anmeldung gespeichert werden.

Dies ist ein Rezept aus der Sommerausgabe 2017 unseres Kundenmagazins FRISCH & GUT.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Süsskartoffel-Pommes mit Brokkoli-Dip

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert. Rezepte können nur noch bis September ohne Anmeldung gespeichert werden.

  1. Süßkartoffeln schälen, in 1 cm dicke Stifte schneiden und vor dem Frittieren 30 Minuten in kaltes Wasser legen, damit sie schön kross werden.
     

  2. Brokkoli putzen und klein schneiden. Im Topf leicht salzen, knapp mit Wasser bedecken, aufkochen und 2 Minuten kochen lassen. Über ein Sieb abgießen. Dabei eine Tasse Kochwasser aufbewahren. Brokkoli kalt abschrecken und abtropfen lassen. Petersilie waschen, zupfen und mit dem Brokkoli und den Cashewkernen pürieren. Kochwasser unterrühren, bis der Dip schön cremig ist. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
     

  3. Süßkartoffelstifte aus dem Wasser nehmen, gut trocken tupfen und mit Speisestärke in einen Gefrierbeutel geben. Schütteln, bis alles gleichmäßig verteilt ist.

  4. Neutrales Öl in einem hohen Topf auf 130 °C erhitzen – mit dem Bratenthermometer kontrollieren. Süßkartoffelstifte portionsweise hineingeben und 3 bis 4 Minuten vorfrittieren. So werden die Pommes schön knusprig. Achtung, immer nur etwa eine Handvoll Süßkartoffelstifte gleichzeitig! Zum Entfetten die Süßkartoffel-Pommes auf mehrere Lagen Küchenpapier verteilen.

  5. Wenn alle Süßkartoffeln vorfrittiert sind, das Öl auf 175 °C erhitzen. Erneut portionsweise 3 Minuten frittieren, heraus heben und entfetten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Übrigens: Wer die Pommes nicht im Topf frittieren mag, kann sie auch im Ofen (bei 200 °C, Umluft) für 20 bis 25 Minuten zubereiten, allerdings werden sie dann nicht so knusprig.

REWE Deine Küche Redaktion
REWE Deine Küche Redaktion

Die Süßkartoffel-Pommes sind auch eine ausgefallene, leckere Beilage zu Ihrem Barbecue. Besonders gut passen sie, wenn Burger auf dem Grill liegen.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    452kcal21%
  • Eiweiß
    12g21%
  • Fett
    9g12%
  • Kohlenhydrate
    85g28%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    997,0μg125%
  • Vitamin C
    207,0mg207%
  • Calcium
    174,0mg17%
  • Magnesium
    116,0mg31%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
REWE Deine Küche Redaktion

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
4 Portionen
  • 1 kg Süßkartoffeln
  • 4 EL Maisstärke
  • 1,50 l neutrales Öl (zum Frittieren)
  • 300 g Brokkoli (z.B. von REWE Regional)
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 60 g gesalzene Cashewkerne (z.B. von ja!)
  • 2 EL Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste