• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Springerle

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Eine Bewertung
Gesamtzeit37:35 Stunden
Zubereitung50 Minuten
SchwierigkeitSchwer
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 50 Stücke
50 Stücke

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Handmixer
  • Sieb
  • Teigrolle
  • Küchenhandtuch
  • Backpapier

Zubereitung

    • Handmixer
    • 4 Eier (Größe M)
    • 375 g Puderzucker
    • 0.5 TL Hirschhornsalz

    Die Eier mit den Schneebesen des Handrührgeräts 2–3 Minuten schaumig rühren. Puderzucker und Hirschhornsalz dazugeben und alles auf mittlerer Stufe 10–15 Minuten zu einer weißlich-schaumigen Masse schlagen.

    • Sieb
    • 425 g Weizenmehl Type 405
    • 1 Prise(n) Salz

    Das Mehl in eine weitere Schüssel sieben und mit dem Salz mischen. Unter die Eier-Zucker-Mischung rühren. Den eher weichen Teig abgedeckt mindestens 2 Stunden, besser über Nacht, in den Kühlschrank stellen.

    • Teigrolle
    • Küchenhandtuch
    • Mehl zum Bearbeiten

    Portionsweise den Teig ca. 1 cm dick in der Größe des Models ausrollen und mit Mehl bestäuben. Das Springerle-Model ebenfalls leicht bemehlen und mit der Motivseite fest auf die Teigplatte drücken. Die Form wieder abheben und die einzelnen Springerle mit einem Messer ausschneiden. Auf ein Küchentuch legen. So fortfahren, bis der Teig verbraucht ist.

  1. Die Springerle auf dem Küchentuch ca. 24 Stunden bei Raumtemperatur trocknen lassen, damit die Oberfläche etwas aushärtet und sich beim Backen nicht verformt. 

    • Backpapier
    • 2 TL Anissamen

    Am Backtag den Ofen auf 150 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Blech mit Backpapier belegen. Die Anissamen darauf verteilen. Ein feuchtes Tuch bereitlegen. Die Springerle mit der Unterseite kurz daraufdrücken, dann auf das Blech legen. Sind die Unterseiten der Plätzchen gleichmäßig feucht, gehen sie beim Backen auf und bilden so die typischen „Füßchen“. 

  2. Die Springerle im heißen Ofen 25–30 Minuten backen. Die Oberfläche soll hell bleiben. Die Plätzchen aus dem Ofen holen, vom Backpapier lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Dann 4–7 Tage offen stehen lassen, bis sie wieder weich geworden sind. In einer Blechdose lagern.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie67 kcal3 %
Kohlenhydrate14.1 g5 %
Fett0.56 g1 %
Eiweiß1.46 g3 %

Tipp

Die Springerle sind ein typisch badisches Weihnachtsgebäck, für das es spezielle Holzformen mit unterschiedlichen Motiven gibt. Etwas einfacher und schneller geht es übrigens mit einer Modelrolle. 

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.