REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Spinatrolle mit Lachs & Frischkäse

Spinatrolle mit Lachs & Frischkäse

Gesamtzeit1:50 Stunde

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 12 Stücke

12 Stücke
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Sieb
    • Handrührgerät
    Zutaten
    • 350 g TK-Spinat
    • 3 Eier
    • 50 g Crème fraîche
    • Salz
    • 1 Msp. Muskat
    • 1 TL Backpulver
    • 80 g Vollkornmehl
    • 50 g fein geriebener Parmesan

    Den gehackten Spinat in einem Sieb auftauen lassen und dann gut ausdrücken. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Eier trennen und das Eiweiß zu Eischnee schlagen. Eigelb mit 50 g Crème fraîche, Spinat, 1 Prise Salz und Muskat gut verrühren. Die Spinatmasse unter den Eischnee ziehen, das mit Backpulver vermischte Mehl darübersieben und unterheben. Zuletzt den Parmesan unterheben.

  • Du brauchst
    • Backpapier

    Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig gleichmäßig darauf verteilen. Für 15-20 Minuten backen. Nach dem Backen auf ein sauberes Küchenhandtuch stürzen und erkalten lassen.

  • Zutaten
    • 300 g Frischkäse
    • 100 g Crème fraîche
    • Pfeffer
    • 150 g Räucherlachs

    Frischkäse mit restlicher Crème fraîche, 1 Prise Salz und Pfeffer glatt rühren. Das Backpapier vom Biskuit abziehen und die Frischkäsecreme darauf verteilen. Dabei 1-2 cm Rand lassen. Den Lachs auf der Creme verteilen. Den Biskuit von dieser Seite her aufrollen. Die Rolle fest in Frischhaltefolie einwickeln und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank lagern.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie154 kcal7 %
Eiweiß10.6 g19 %
Fett9.31 g12 %
Kohlenhydrate7.4 g2 %
Vitamin A345 μg43 %
Vitamin C10.8 mg11 %
Kalium292 mg15 %
Phosphor184 mg26 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Für eine vegetarische Rolle können Sie den Lachs durch entkernte, gewürfelte Tomaten ersetzen und je nach Geschmack 100 g des Frischkäses durch zerbröselten Feta.

Food-Redakteurin
Dörthe Meyer

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen