• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Spargelsuppe aus Spargelschalen

Eine Bewertung
Spargelsuppe aus Spargelschalen

Gesamtzeit55 Minuten

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

3 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Sieb

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Sieb
    Zutaten
    • 1.5 kg weißer Spargel (nur die Schale und Endstücke)
    • 800 ml Gemüsebrühe

    Die Schalen und Endstücke vom Spargel mit der Brühe und zusätzlich 300 ml Wasser aufkochen und bei mittlerer Hitze etwa 30 Minuten köcheln lassen. Die Spargelreste mit einem Sieb abgießen, die Brühe auffangen.

  • Zutaten
    • 2 Schalotten
    • 2 EL Butter
    • 2 EL Zucker

    Die Schalotte schälen und fein würfeln. 2 EL der Butter im Topf zerlassen und die Schalotte darin glasig dünsten. Den Zucker hinzugeben und mitdünsten, bis er sich gelöst hat.

  • Zutaten
    • 2 EL Weizenmehl
    • 100 ml trockener Weißwein
    • 200 ml Sahne

    Das Mehl einstreuen und gut mit der Butter und den Schalotten verrühren, dann mit Weißwein und Sahne ablöschen. Bei mittlerer Hitze köcheln und eindicken lassen, dann die Spargelbrühe hinzugeben und abermals alles für ca. 10 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen.

  • Zutaten
    • 1 Baguette
    • 2 EL Butter

    In der Zwischenzeit das Baguette in Scheiben schneiden. In einer Pfanne 2 EL Butter schmelzen und die Baguettescheiben darin von beiden Seiten goldbraun rösten.

  • Zutaten
    • Salz
    • Pfeffer
    • Muskatnuss (frisch gerieben)
    • etwas frische Kresse zum Anrichten

    Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und mit Kresse bestreut mit dem Baguette servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie499 kcal23 %
Kohlenhydrate57.4 g19 %
Fett25.8 g34 %
Eiweiß10.8 g20 %
Vitamin B10.2 mg17 %
Folat78.6 µg20 %
Vitamin C9.93 mg10 %
Calcium97.4 mg10 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wenn du noch mehr Reste verwerten möchtest, verwende doch die Brühe aus Gemüseschalen aus dem REWE Rezept für diese Suppe!

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion